Ausbau und Fassade - Lexikon - Baukalke
X

Baukalke

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Baukalke

Bindemittel für mineralische Putzmörtel nach DIN 18550.
Baukalke werden in folgende Gruppen unterteilt:
-    Luftkalke, die durch Karbonatisation erhärten
-    Kalke mit hydraulischen Eigenschaften, die je nach Zusammensetzung durch kombinierte Vorgänge mit unterschiedlichen Anteilen von Hydratation und Karbonatisation erhärten.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X