Klare Kante zeigen 3 x schneller mit den neuen Kompositprofilen von Protektor


Anzeige

Spachtelarbeiten nach dem Stellen der Trockenbauwand erfordern genaues Arbeiten, sind zeitaufwendig und werden dennoch nicht gewürdigt. Es ist also Zeit für eine Innovation, welche die Spachtelarbeiten revolutioniert.

Mit dem Protektor-Komposit-Programm geht das Setzen der Spachtelprofile mindestens genauso leicht von der Hand, wie das Stellen einer Trockenbauwand. Bis zu 3 x schneller lassen sich die verschiedenen Kompositprofile als Stab- oder Rollenware mit den zugehörigen Spezialwerkzeugen verarbeiten.

 Profile mit integriertem wasseraktivierbarem Kleber sind in 30 bis 60 Sekunden verarbeitungsfertig und können ohne Spachtel- und Ausgleichsarbeiten einfach und schnell gesetzt werden.

 

 

Wenn zusätzlich Untergrundunebenheiten ausgeglichen werden sollen, dann sind Kompositprofile mit oder ohne Papierdeckschicht die erste Wahl. Ein spezieller Materialaufleger bereitet die Profile mit Spachtelmasse vor und sorgt für ein schnelles und rationelles Arbeiten in Serie.
Wofür Sie sich auch entscheiden, mit bis zu 80 % Zeitersparnis sind Sie mit Ihren Spachtelarbeiten nun garantiert schneller fertig und haben Zeit für neue Projekte.

 

www.protektor.com

 


Hier geht es zum Anwendungsvideo: