Ein Stuckateur in Eritrea

Huerth-1 Ausbau und Fassade - Ein Stuckateur in Eritrea

Aus heiterem Himmel erhielt Hans-Hermann Hürth aus Brühl die Einladung nach Eritrea mit dem Auftrag, in einer Kathedrale eine Akustikdecke einzubauen. Der Stuckateurmeister hat das Aufmaß schon gemacht und im Januar 2017 geht es los.

Das Leuchten in den Augen von Hans-Hermann Hürth, Stuckateurmeister aus dem rheinischen Brühl, ist unübersehbar, wenn er davon berichtet, dass er in Eritrea eine Kathedrale mit einer Akustik-Trockenbaudecke ausstatten wird. »Ja, das ist eine spannende Aufgabe. Aber mir macht so etwas Spaß.« Das Aufmaß dafür hat der 62-Jährige Anfang September erledigt, der Einbau der 1200 Quadratmeter großen Decke ist für Januar und Februar 2017 vorgesehen. Per Telefonanruf war Hürth zu diesem außergewöhnlichen Auftrag gekommen.

Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 136,00 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular