02. Juli 2019

„Ich werde in Kazan um das Edelmetall kämpfen...“

Tobias Schmider bereitet sich auf die Worldskills vor

Anzeige

sagt Tobias Schmider aus Windelsbach/Bayern. Der junge Stuckateur, Mitglied des Nationalteams der Stuckateure, gewann den Ausscheidungswettkampf auf der Fachmesse FAF in Köln. Er vertritt im August 2019 das Deutsche Stuckateur-Handwerk bei den Worldskills in Kazan /Russland, der Weltmeisterschaft der Stuckateure. Michael Prell, vom Lenkungskreis des Nationalteams hat zwischen den Trainingseinheiten mit dem 21-jährigen Stuckateur gesprochen.

Stuckprofile sind eine der Stärken der deutschen Stuckateure (Foto: Nationalteam der Stuckateure /Jensen Media)Hallo Tobias, was ging Dir durch den Kopf, als unser Bundesvorsitzender Rainer König Dich als Sieger aufrief?

Ja, zunächst bin ich schon zusammengezuckt und habe mich unbeschreiblich gefreut. Dann kam mir  aber recht schnell der Gedanke, dass ich jetzt in der Verantwortung stehe.

Aber lass uns zunächst zurückblicken. Was hat Dich bewogen, Stuckateur zu werden?
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 141,24 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular