06. Juni 2016

Mit Aerogel herausgeputzt

Hasit_2_500px Ausbau und Fassade - Mit Aerogel herausgeputzt
Foto: Hasit
Foto: Hasit

Bei der umfassenden Sanierung eines alten Pfarrhauses im rheinland-pfälzischen Ingelheim kamen ein innovativer Aerogel- Dämmputz und ein stimmiges Farbkonzept zum Einsatz.

 

Die evangelische Burgkirche im rheinland-pfälzischen Ingelheim ist eine ehemalige Wehrkirchenanlage aus dem 15. Jahrhundert. Auch heute noch thront das Bauwerk imponierend hinter den Verteidigungsmauern des umgebenden Kirchhofs, als hätte die Zeit keine Spuren hinterlassen. Das unter Denkmalschutz stehende spätgotische Bollwerk wurde 1998 außen und 2005/2006 innen instand gesetzt und aufwendig renoviert. Auch das nahe gelegene kleine Pfarrhaus soll fit für die Zukunft gemacht werden. Das erfordert ebenso viel Erfahrung und Know-how wie die Sanierung der Burgkirche.

Denkmal dämmen mit Aerogel
Um dem Pfarrhaus seine alte Schönheit auf Dauer zurückzugeben, mussten zunächst die äußere und innere Fassade mit einem starken Dämmputz versehen werden. Verarbeitet wurde dafür »Fixit 222« Aerogel von Hasit, ein Dämmputz für die energetische Sanierung von denkmalgeschützten Fassaden. »Aerogel verbindet die positiven Eigenschaften von mineralischen Kalkputzen mit den Vorteilen
eines leistungsstarken Dämmstoffs. Es ist bis zu vier Mal effektiver als herkömmliche Systeme, und das bei einer Schichtstärke von nur 3 bis 5 Zentimetern. Aerogel ist wirtschaftlich, lässt sich recyceln und punktet durch seine Brandschutzeigenschaften. Die Dämmschicht
ist leicht und fugenlos herzustellen – ein entscheidender Vorteil beim Dämmen von Denkmälern, denn übliche Materialien stoßen spätestens bei den vielen Gewölben und Erkern an ihre Grenzen«, sagt der projektverantwortliche Hasit-Mitarbeiter Tim Emmerich.

Perfektes Finish
Ein professioneller Dämmputz ist das eine, aber auch das Finish muss stimmen. Eine Grundlage für den späteren Farbanstrich sind die Renovierputze von Hasit, die auf unterschiedlichsten Untergründen haften und spannungsarm aushärten. Mit dem mineralischen Allrounder
»250 Renoplus« wurde zunächst eine gleichmäßige Deckschicht auf dem Aerogel- Dämmputz erstellt und der »254 Renofinish« bildet im Anschluss die glatte Basis für den Silikatanstrich für innen und außen.

Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 130,75 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular