06. Juni 2016

Pladoyer für Dämmputze

Weber_3_500px Ausbau und Fassade - Pladoyer für Dämmputze
Foto: Weber
Foto: Weber

Bauherren und Planer, die sich bewusst für eine monolithische Bauweise entscheiden, haben teilweise Vorbehalte gegen den Einsatz von WDV-Systemen und sind daher offen für Beratungen zu
energetisch unterstützenden Fassadenputzen. Man kann sich der Aufgabe entweder von den Unter - putzen her nähern oder von den Dämmputzen, je nach vorliegendem Mauerwerk und Anwendung.

 

Die Vorgaben für die Energie - ef fizienz im Neubau wurden ab dem 1. Januar 2016 angehoben. Gleichzeitig wird hoch wärmedämmendes, einschaliges Mauerwerk immer beliebter. Man kann diese Herausforderung unterschiedlich angehen, beispielsweise durch dickeres Mauerwerk oder durch zusätzliche teure Haustechnik. Bisher profitiert insbesondere die Heizungsbranche von den neuen EnEV-Vorgaben, ungeachtet der hohen Folgekosten, die die Haustechnik verursacht. Es gibt jedoch durchaus produktbasierte Alternativen für die Fassade. Bauherren und Planer, die sich bewusst für eine monolithische Bauweise entscheiden, haben teilweise Vorbehalte gegen den Einsatz von WDV-Systemen und sind offen für Beratungen zu energetisch unterstützenden Fassadenputzen. Man kann sich der Aufgabe entweder von den Unterputzen her nähern oder von den Dämmputzen, je nach vorliegendem Mauerwerk und Anwendung. Die Kombination von  wärmedämmendem Ziegelmauerwerk mit dem Leichtputz »Weber.dur 142 HLZ« sowie von Poren- oder Leichtbeton mit dem Dämmputz
»Weber.therm 505 HDP« erreicht die angestrebte Effizienzsteigerung bereits mit einer durchschnitt lichen, moderaten Mauerstärke.
Beide Putze sind diffusionsoffen und sorgen für ein ausgewogenes Feuchtigkeitsmanagement. Beim Einsatz im Innenbereich ist keine Dampfbremse erforderlich. Die energetische Ertüchtigung der Gebäudehülle mittels entsprechender Spezialputze bietet eine weitere wirtschaftliche Möglichkeit und Stuckateuren eine zusätzliche Marktchance.

Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 130,75 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular