24. Februar 2015

Das fliegende Auge

Oktokopter_1a_500 Ausbau und Fassade - Das fliegende Auge

Überwachung aus der Luft durch ein unbemanntes Flugobjekt – das kennt man aus den Nachrichten. Wie sich Drohnen für friedliche Zwecke einsetzen lassen, zeigt Jörg Ottemeier. Der Stuckateur und Sachverständige hat mit dem funkgesteuerten Hubschrauber mit acht Propellern den Blick von oben und einen neuen Markt im Visier.

Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 130,75 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular