08. Februar 2021

Zimmer 6 setzt Akzente

Foto: Knauf/Roger Schwarz

Anzeige

Ein Raum, ein Material, drei markante Flächen. Das Beispiel eines Hotelzimmers im Branchenzentrum Ausbau und Fassade zeigt auf wenigen Quadratmetern das Potenzial, das der Werkstoff Putz Fachhandwerkern mit Kreativität und Können bietet. Im Branchenzentrum Ausbau und Fassade in Rutesheim bündelt der Fachverband für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg seit Mitte 2019 seine bis dahin dezentral verteilten Standorte. Der Komplex umfasst neben Verwaltung, dem Kompetenzzentrum mit großzügigen Konferenz- und Tagungsräumen auch ein Hotel. 20 Einbettzimmer stehen nicht nur für die Seminar- und Tagungsgäste zur Verfügung, sondern können auch frei gebucht werden. Die Zimmer sind in etwa gleich groß und gleich eingerichtet, und doch ist jedes durch unterschiedliche Wand-, Boden- und Deckengestaltung ein Unikat. Hier liegt der Fokus auf Zimmer 6, das den Namen SM700 Pro trägt. Namensgeber ist ein mineralischer Putz zum Verkleben und Armieren von Knauf WARM-WAND Systemen. Dass SM700 Pro auch sehr großes gestalterisches Talent besitzt, stellt er in dem Hotelzimmer unter Beweis – in Form von Akzentflächen in Besenstrich- und Kammzugtechnik sowie Betonoptik.
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 151,00 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular