18. März 2019

Gesundheitsgeprüfte Produkte gewinnen an Bedeutung


Anzeige

Das neue Bauordnungsrecht beinhaltet erstmals einen Mindestschutz vor Schadstoff­emissionen. Gleichzeitig wird der Überblick über zugelassene Produkte immer ­schwieriger, bei steigenden Haftungsrisiken.

Neues Bauordnungsrecht? EuGH-Urteil in der Rechtssache C 100/13? MVV TB? ABG? Wer mit diesen Begriffen und Abkürzungen nichts anfangen kann, befindet sich in guter Gesellschaft. Denn trotz seiner enormen Bedeutung und weitreichender Konsequenzen für alle Baubeteiligten ging und geht die Veränderung des deutschen Bauordnungsrechts weitgehend unbemerkt vonstatten. Mittlerweile verweisen alle Landesbauordnungen auf die neuen Regeln. Baustofffachhandel, Architekten, Bauherren und Bauunternehmen sowie Handwerker sind verunsichert.

Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 141,24 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular