12. September 2018

Start in die Zukunft

1. Detailarbeit: Die Gipserei mit hohem Qualitätsanspruch ist das Fundament der Roman Hermann AG
Fotos: Roman Hermann AG

Später werden sie einmal das Projektmanagement oder die Führung in einem Handwerksbetrieb übernehmen: Thomas Röckelein und Jonas Neidhart ­absolvieren die Ausbildung zum Ausbau-Manager. Ihr Praktikum führte sie nach Liechtenstein, in einen Betrieb, der mehrfach ausgezeichnet wurde.

Theoriestudium oder Baustelle? Der Ausbau-­Manager bringt beides zusammen. Das Ausbildungsmodell wurde 2015 auf Initiative des deutschen Stuckateurhandwerks und der Knauf Akademie ins Leben gerufen. Es bietet eine Kombination aus Handwerk und angewandtem Managementwissen.

Wer die Ausbildung zum Ausbau-Manager absolviert, macht in einem Stuckateurbetrieb eine vollwertige, vergütete Ausbildung mit den Abschlüssen Stuckateur­geselle und Stuckateurmeister. Im Blockunterricht lernt man in kleinen Lern-Teams Managementthemen kennen, die auf Führungsaufgaben im Handwerk vorbereiten. Dabei geht es um Themen wie Strategie, Unternehmensführung, Marketing und Vertrieb.

Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 136,00 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular