03. Mai 2016

Zeigen Sie, was Sie können!

Machen Sie eigentlich ausreichend Werbung in eigener Sache? Wenn nicht, ist das ein großer Fehler! Damit Sie sich selbstbewusst am Markt präsentieren können, müssen Sie Ihre Stärken und Schwächen kennen.

 

Ist Ihnen das auch schon passiert? Einer Ihrer Kunden geht »fremd«, weil er bei Ihnen eine bestimmte Leistung nicht vermutet und damit nicht nachgefragt hat? Ja, dann beachten Sie bitte, was Henry Ford (1863 – 1947), der Gründer der Ford Motor Company, schon frühzeitig erkannt hatte: »Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier. « Heute gilt dieser Satz mehr denn je. Und insbesondere dann, wenn Sie sich beziehungsweise Ihre Produkte kaum vom Wettbewerb unterscheiden. Gackern heißt jedoch nicht in erster Linie laut sein. Vor dem Gackern –wenn es Erfolg haben soll – steht zunächst die saubere
handwerkliche Arbeit. Sie müssen Ihr Handwerk natürlich auch beherrschen, Sie müssen sich von der Konkurrenz
positiv abheben und Sie müssen genau wissen, für was und für wen Sie eigentlich »gackern« wollen. Nur wenn Sie wirklich Ihre Stärken kennen, Ihre Ziel-Produkte definiert haben, wenn Ihre erfolgversprechendsten Zielgruppen feststehen und Sie das brennendste Problem Ihrer Zielgruppe kennen, können Sie offensiv und »laut« an den Markt gehen.

Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 130,75 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular