14. Mai 2018

Neue Abdichtungsnorm

Abdichtungsnorm, Innenräume, Handwerk, Regelwerk
1 Für die unterschiedlichsten Abdichtungsfälle in den Innenräumen stehen geprüfte Abdichtungssysteme zur Verfügung

Die Abdichtung von Innenräumen regelt die DIN 18534: Hierin finden Handwerk und Planer alle notwendigen Vorgaben. Der Beitrag erläutert das Regelwerk und gibt Hinweise für die praktische Ausführung.

Wie die anderen vier Abdichtungsnormen der  Reihe DIN 18531 bis DIN 18535 untergliedert sich die DIN 18534 in mehrere Teile. Der erste Teil enthält die allgemeingültigen Regelungen, ein in sich geschlossenes Planungs- und Ausführungskonzept sowie ein Sicherheits- und Instandhaltungskonzept für die nachfolgend benannten Abdichtungsstoffe. Die Teile 2 bis 6 beschreiben die einzelnen Abdichtungsbauarten.

Die DIN 18534 erstreckt sich auf Boden- und Wandflächen in Innenräumen, die gegen Wasser mit einer maximalen Anstauhöhe von 10 cm abzudichten sind. Die Norm klassifiziert die Intensität der Wassereinwirkung statt wie bisher in zwei jetzt in vier Klassen. Dabei steht »W« für Wassereinwirkungsklasse, die folgende Ziffer für die Intensität der Einwirkung und der Großbuchstabe »I« für Innenräume. Die Klassen sind in der  Tabelle rechts aufgelistet.

Folgende Leitlinien erleichtern die Anwendung:

  •  Flächen bei W2-I und W3-I sind stets abzudichten.
  •  Bei W1-I müssen Bodenflächen stets und Wandflächen nur dann abgedichtet werden, wenn diese feuchtigkeitsempfindlich sind (zum Beispiel Gips­putz).
  •  Flächen bei W0-I und feuchtigkeitsunempfindliche Wände bei W1-I müssen nicht zwingend abgedichtet werden.
    Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
    Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
    Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
    Oder direkt ein Printabonnement?
    1 Jahr Ausbau+Fassade für nur 136,00 € inkl. Mwst. und Versand.
    Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
    Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
    Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
    Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular