Ausbau und Fassade - Aus- und Weiterbildung
04. September 2019

Zahl der Azubis geht 2019 zurück

Für 2019 erwarten 21 Prozent der mittelständischen Ausbildungsunternehmen einen Rückgang der Azubi-Zahlen, 13 Prozent einen Anstieg, so eine Erhebung von KfW Research. Zahlen für das Stuckateurhandwerk werden Mitte Oktober vorliegen.

mehr ...
Anzeige

Foto: Arne Schröder
08. August 2019

Junge Stuckateure und Fliesenleger erstellen Fantasielandschaft

Der Stolz  ist Stefan Fuchs deutlich anzusehen auf einem Video über das Projekt „Phantasia“, das mit den Auszubildenden aus dem ersten Lehrjahr der Stuckateure und der Fliesenleger im Bildungszentrum Butzweilerhof der Handwerkskammer Köln durchgeführt worden ist. Auf 200 Quadratmetern ist eine Phantasielandschaft entstanden.

mehr ...
Foto: Jensen Media
07. August 2019

Deutschlands Stuckateure wollen ins Guinness-Buch

Das deutsche Nationalteam der Stuckateure möchte mit dem längsten Stuckstab der Welt einen neuen Weltrekord aufstellen. Der Weltrekordversuch läuft am 13. September im Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau in Berlin. Besucher sind willkommen.

mehr ...
Foto: Bauwirtschaft BW e.V.
03. Juni 2019

Ein Studium – zwei Abschlüsse

Immer mehr Ausbildungsangebote tragen dem hohen Bedarf an Fachkräften mit einer hochwertigen, praxisbezogenen Ausbildung Rechnung. Jüngstes Beispiel ist das kooperative Studienmodell „Baubetrieb Plus“, das im kommenden Sommer startet. Über viereinhalb Jahre hinweg können Studierende sowohl einen Ausbildungsabschluss in einem Bauberuf, etwa dem Stuckateurshandwerk,  als auch einen vollwertigen Hochschulabschluss erwerben.

mehr ...
Fotos: Stephan Bacher/SAF
03. Juni 2019

Begeistert durchstarten

Ausbildung oder Studium? So lautete früher häufig die Frage. Dank dem Modell „Ausbau­manager“ geht heute (beinahe) beides. Der Ausbildungsweg kombiniert praktische
Stuckateursaufgaben mit den Grundlagen, bei der Unternehmensführung helfen zu können. Viele Auszubildende wollen selbst einmal einen Betrieb leiten können.

mehr ...
Fotos: Dolt/Grund-Ludwig
07. Januar 2019

Mehr Durchblick beim gesunden Bauen

Mit dem »Megatrend Gesundheit« befasste sich der Kongress 2018 von ausbau + fassade. Zentrales Thema waren Emissionen im Innenraum sowie der Umgang in der Sanierung mit Asbest und Schimmel. Vorgestellt wurde auch die Weiterbildung »Meister des Raumklimas«.

mehr ...
Fotos: Hwk Stuttgart
01. Oktober 2018

Volterra: Millimeterarbeit mit Skalpell

Neue Arbeitsweisen, soziale Kompetenzen und Erfahrungen für das eigene Leben: 16 junge Handwerker aus der Region Stuttgart kehrten Ende März mit vielen positiven Eindrücken von ihrem dreimonatigen Lern- und Arbeitsaufenthalt aus dem toskanischen Städtchen Volterra zurück.
mehr ...
1+2 Auf zwei Praxisbaustellen kann die mustergültige Restaurierung geübt werden: Links: Barockdecke im SchlossWeitenburg, oben: Jugendstilfassade in Geislingen/ Steige
Fotos: Schweizer, SAF
12. September 2018

»Kulturgut der Stuckateure bewahren«

Restauratoren im Stuckateurhandwerk sind Spezialisten mit einem breiten Wissen. Die Ausbildung basiert auf der Verknüpfung von Theorie, zum Beispiel über Bau- und Kulturgeschichte oder Bauphysik, mit der handwerklichen  Praxis. Im Januar nächsten Jahres startet ein neuer Kurs zur Qualifizierung. Kursleiter Frank Schweizer gibt darüber Auskunft.

mehr ...
1. Detailarbeit: Die Gipserei mit hohem Qualitätsanspruch ist das Fundament der Roman Hermann AG
Fotos: Roman Hermann AG
12. September 2018

Start in die Zukunft

Später werden sie einmal das Projektmanagement oder die Führung in einem Handwerksbetrieb übernehmen: Thomas Röckelein und Jonas Neidhart ­absolvieren die Ausbildung zum Ausbau-Manager. Ihr Praktikum führte sie nach Liechtenstein, in einen Betrieb, der mehrfach ausgezeichnet wurde.

mehr ...
Foto: Berufsschulzentrum Leonberg
05. September 2018

Ausbaumanager-Ausbildung: Grenzüberschreitend Lernen

Im Juni besuchte die 2. Ausbaumanagerklasse mit den Lehrkräften Walter Söhner und Tilo Wieland die belgische Partnerschule VTI Brugge in Brügge. Im Rahmen des "Erasmus+"-Projekts mit teilnehmenden Gruppen aus Norköpping/Schweden und Málaga/Spanien sowie der dortigen Berufsschule erarbeiteten die Azubis und Berufsschüler Vergleiche zwischen den teilnehmenden Ländern.

mehr ...
Foto: ZDB/Küttner
27. August 2018

Erstmals EM-Trainingscamp im Bundesinnenministerium

Es hat schon Tradition, dass das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes Ende August im Rahmen des Tages der offenen Tür der Bundesregierung im Bauministerium trainiert. Nur ändern sich die Orte durch neue Zuschnitte innerhalb der Bundesregierung. Am letzten August-Wochenende war das Team erstmals im Bundesinnenministerium zu Gast, nun für das Bauen zuständig.

mehr ...
Aus- und Weiterbildung, Stuckateurmeister,
Foto: Dolt
14. Mai 2018

»Wir haben einen tollen Beruf«

Aus- und Weiterbildung eröffnet Chancen für die Zukunft – für den Mitarbeiter wie für den Betrieb. Dabei scheint sich der Ausbildungsmarkt immer schwieriger zu gestalten. Stuckateurmeisterin Christina Besemer engangiert sich in ihrem Verband sehr stark für den Bereich Bildung und appelliert an ihre Kollegen im eigenen Interesse aktiv zu werden.

mehr ...
Foto: ZDB
24. April 2018

Beste Perspektiven für junge Menschen in der Bauwirtschaft

Anlässlich der Beratung des aktuellen Berufsbildungsberichts Mitte April durch das Bundeskabinett, erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: „Das Baugewerbe bietet jungen Menschen viele abwechslungsreiche und moderne Ausbildungsberufe sowie hervorragende Karriereperspektiven für ihre weitere berufliche Tätigkeit.«

mehr ...
Zukunftswerkstatt, Stuckateurhandwerk, Preisverleihung
Unternehmer diskutierten über die Zukunft des Stuckateurhandwerks (v.l.): Klaus-Dieter Müller,Moritz Skala, Gerd Reingen …
03. April 2018

Zukunftswerkstatt in Berlin

Mehr als 130 Teilnehmer aus dem Stuckateurhandwerk kamen zum 1. Obermeister- und Unternehmertag des Bundesverbandes Ausbau und Fassade Ende Februar nach Berlin. Einer der Höhepunkte war die Preisverleihung des Branchentitels »Stuckateur des Jahres 2018«.

mehr ...
Außenputz, Fassadenstuck, Gebäude
1. Referenzobjekte von Vorwerk: Mit Fassadenstuck, Fenstergewänden, Fensterbankprofilen und Bossenpfeilern an den Hausecken ist dieses Gebäude ein echter Blickfang geworden. Der fein gefilzte Außenputz rundet das Ganze ab.
04. Dezember 2017

»Mitarbeiter sind unser Stammkapital«

Fachkräfte gewinnen und halten: dafür braucht es unkonventionelle Wege. Zum Beispiel einen Flüchtling nicht abweisen. Oder dem Junggesellen eine Fortbildung in Italien ermöglichen. Frank Vorwerk von der Firma Heinz Vorwerk GmbH hat viele Ideen im Kopf.

mehr ...
10. Oktober 2017

Handwerk steigert Ausbildungszahlen - 20.000 Stellen noch offen

„Das Handwerk punktet wieder bei jungen Menschen. Fast 4.000 Jugendliche mehr als noch 2016 haben im laufenden Jahr eine Ausbildung im Handwerk gestartet. Bis Ende September sind 135.038 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen worden, das entspricht einer Steigerung von 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr", sagt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks zu den neuen Ausbildungsmarktkennzahlen.

mehr ...
Azubis-Superstars
Foto: Dolt
02. Oktober 2017

Azubi-Superstars gesucht und gefunden

Junge Menschen für Berufe im Handwerk zu begeistern ist heutzutage nicht leicht. Viele Gewerke ­finden kaum noch geeignete Bewerber für die Ausbildungsstellen. Der Maler- und Stuckateur­betrieb Anton Geiselhart ging in Sachen Nachwuchswerbung in die Offensive und ließ von Profis ­Werbeclips für die Sozialen Medien und die lokalen Kinos drehen.

mehr ...
Bildungsfahrt der Stuckateurklasse der Bau-Innung Augsburg
Fotos: Rost/Höck
10. Juli 2017

Drei Generationen lernen dazu

Die Stuckateurklasse der Bau-Innung Augsburg unternahm im Januar 2017 eine Bildungsfahrt in die Residenz München. Die Restaurierung und die Herstellung von edlem Stuckmarmor standen dabei im Vordergrund.

mehr ...
Ausbau- Manager informierten sich beim Knauf-
Foto: Knauf
02. Mai 2017

Mit Kreativität und Fingerspitzengefühl

Auf die Verbindung von praktischem Können und theoretischem Wissen im Handwerk zielt das vom Bundesverband Ausbau und Fassade, den Beruflichen Schulen Leonberg und der Knauf Akademie initiierte Ausbildungsmodell »Ausbau-Manager« ab. Im Herbst vergangenen Jahres ist der zweite Ausbildungsjahrgang an den Start gegangen. Nicht nur Männer nehmen die Chance wahr, auch drei weibliche Teilnehmerinnen sind mit dabei.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen