Foto: Brillux
26. Februar 2021

Damit der Job als Chef wieder Freude macht

Zahlreiche Aufgaben zur selben Zeit erledigen, Multitasking steht insbesondere für Führungskräfte auf der Tagesordnung. Doch für wie viele Dinge gleichzeitig reicht die Aufmerksamkeit - tatsächlich? Wie viel Multitasking ist sinnvoll und wann sind Arbeits-unterbrechungen eher störend und belastend? In ihrem Praxisbuch „Der stressfreie Handwerksbetrieb“ wird gezeigt wie man das schafft.
mehr ...
Anzeige

Foto: Pixabay
26. Februar 2021

Investieren mit Steuervorteil

Mit dem aktuellen Jahresabschluss können kleine und mittlere Betriebe für geplante Investitionen höhere Beträge geltend machen. Die Voraussetzungen für den so genannten Investitionsabzugsbetrag wurden verbessert. Was das für Unternehmer bringt. Für die Branche lief das vergangene Jahr relativ moderat: „Die Bauwirtschaft hat sich in der schwierigen wirtschaftlichen Lage in Deutschland bisher als maßgebliche Konjunkturstütze erwiesen. Dies liegt auch am verantwortungsbewussten Umgang mit der Corona-Pandemie.
mehr ...
Quelle: Tobler / wh
08. Februar 2021

Mit Sicherheit in die Höhe

Leitern, Gerüste und Arbeitsbühnen sind im Handwerk unerlässlich. Die meisten kennen die Gefahren, welche damit verbunden sind. Dennoch gibt es zahlreiche Quellen für Unsicherheit auf der Baustelle. Diese können leicht vermieden werden. Denn sicherheitsfördernde Maßnahmen gibt es.
mehr ...
Foto: Layher
08. Februar 2021

Sicherheit vor allem

Wer Arbeits- und Schutzgerüste erstellt oder nutzt, muss sich mit der im Februar 2019 in Kraft getretenen Neufassung der Technischen Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 2121 Teil 1 auskennen. Unser Autor Dr.-Ing. Rolf Sontheimer vom Gerüstspezialist Layher fasst die wesentlichen Änderungen zusammen.
mehr ...
Foto: Pixabay
08. Januar 2021

Damit können Sie rechnen

Trotz Corona, zum neuen Jahr sind eine ganze Reihe Neuregelungen in der Pipeline, die Handwerkschefs im Blick haben sollten. Ein Auszug der wichtigsten Änderungen für Ihre Jahresplanung. Kurz vor Schluss kam noch die Kehrtwende. Anfang Dezember wurde der Entwurf zum Jahressteuergesetz 2020 angepasst. 
mehr ...
Foto: Heizkurier
02. Dezember 2020

Richtig heizen und lüften

Heizen und lüften ist auf jeder Baustelle wichtig, denn gute Arbeitsbedingungen sorgen für gute Arbeitsergebnisse. Darüber hinaus sollten Betriebe über grund­legende Kenntnisse in der Bautrocknung verfügen, um auch gesundheitliche Folgeschäden der Bewohner zu vermeiden.

 

mehr ...
Foto: Pixabay
25. Mai 2020

Recruiting wird digitaler

Wie vorgehen, wenn Fachkräfte oder Azubis fehlen? Was ist die richtige Strategie, braucht es eine Strategie oder ist es das Beste, einfach loszusuchen? Sich auf bewährte Methoden verlassen, eine Stellenanzeige in der lokalen Presse schalten oder mal etwas Neues ausprobieren? Trends im Recruiting und Tipps aus der Praxis von Unternehmen aus dem Erfa-Kreis ausbau+fassade.
mehr ...
Foto: Baierl + Demmelhuber
18. Mai 2020

Ausbilden mit Erfolg

Jedes Jahr wird der Heribert-Späth-Preis verliehen. Mit ihm werden Unternehmer ausgezeichnet, welche überdurchschnittliche Leistungen in der Ausbildung erbringen.
mehr ...
04. September 2019

Zahl der Azubis geht 2019 zurück

Für 2019 erwarten 21 Prozent der mittelständischen Ausbildungsunternehmen einen Rückgang der Azubi-Zahlen, 13 Prozent einen Anstieg, so eine Erhebung von KfW Research. Zahlen für das Stuckateurhandwerk werden Mitte Oktober vorliegen.

mehr ...
Foto: Arne Schröder
08. August 2019

Junge Stuckateure und Fliesenleger erstellen Fantasielandschaft

Der Stolz  ist Stefan Fuchs deutlich anzusehen auf einem Video über das Projekt „Phantasia“, das mit den Auszubildenden aus dem ersten Lehrjahr der Stuckateure und der Fliesenleger im Bildungszentrum Butzweilerhof der Handwerkskammer Köln durchgeführt worden ist. Auf 200 Quadratmetern ist eine Phantasielandschaft entstanden.

mehr ...
Foto: Jensen Media
07. August 2019

Deutschlands Stuckateure wollen ins Guinness-Buch

Das deutsche Nationalteam der Stuckateure möchte mit dem längsten Stuckstab der Welt einen neuen Weltrekord aufstellen. Der Weltrekordversuch läuft am 13. September im Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau in Berlin. Besucher sind willkommen.

mehr ...
Foto: Bauwirtschaft BW e.V.
03. Juni 2019

Ein Studium – zwei Abschlüsse

Immer mehr Ausbildungsangebote tragen dem hohen Bedarf an Fachkräften mit einer hochwertigen, praxisbezogenen Ausbildung Rechnung. Jüngstes Beispiel ist das kooperative Studienmodell „Baubetrieb Plus“, das im kommenden Sommer startet. Über viereinhalb Jahre hinweg können Studierende sowohl einen Ausbildungsabschluss in einem Bauberuf, etwa dem Stuckateurshandwerk,  als auch einen vollwertigen Hochschulabschluss erwerben.

mehr ...
Fotos: Stephan Bacher/SAF
03. Juni 2019

Begeistert durchstarten

Ausbildung oder Studium? So lautete früher häufig die Frage. Dank dem Modell „Ausbau­manager“ geht heute (beinahe) beides. Der Ausbildungsweg kombiniert praktische
Stuckateursaufgaben mit den Grundlagen, bei der Unternehmensführung helfen zu können. Viele Auszubildende wollen selbst einmal einen Betrieb leiten können.

mehr ...
Fotos: Dolt/Grund-Ludwig
07. Januar 2019

Mehr Durchblick beim gesunden Bauen

Mit dem »Megatrend Gesundheit« befasste sich der Kongress 2018 von ausbau + fassade. Zentrales Thema waren Emissionen im Innenraum sowie der Umgang in der Sanierung mit Asbest und Schimmel. Vorgestellt wurde auch die Weiterbildung »Meister des Raumklimas«.

mehr ...
Fotos: Hwk Stuttgart
01. Oktober 2018

Volterra: Millimeterarbeit mit Skalpell

Neue Arbeitsweisen, soziale Kompetenzen und Erfahrungen für das eigene Leben: 16 junge Handwerker aus der Region Stuttgart kehrten Ende März mit vielen positiven Eindrücken von ihrem dreimonatigen Lern- und Arbeitsaufenthalt aus dem toskanischen Städtchen Volterra zurück.
mehr ...
1+2 Auf zwei Praxisbaustellen kann die mustergültige Restaurierung geübt werden: Links: Barockdecke im SchlossWeitenburg, oben: Jugendstilfassade in Geislingen/ Steige
Fotos: Schweizer, SAF
12. September 2018

»Kulturgut der Stuckateure bewahren«

Restauratoren im Stuckateurhandwerk sind Spezialisten mit einem breiten Wissen. Die Ausbildung basiert auf der Verknüpfung von Theorie, zum Beispiel über Bau- und Kulturgeschichte oder Bauphysik, mit der handwerklichen  Praxis. Im Januar nächsten Jahres startet ein neuer Kurs zur Qualifizierung. Kursleiter Frank Schweizer gibt darüber Auskunft.

mehr ...
1. Detailarbeit: Die Gipserei mit hohem Qualitätsanspruch ist das Fundament der Roman Hermann AG
Fotos: Roman Hermann AG
12. September 2018

Start in die Zukunft

Später werden sie einmal das Projektmanagement oder die Führung in einem Handwerksbetrieb übernehmen: Thomas Röckelein und Jonas Neidhart ­absolvieren die Ausbildung zum Ausbau-Manager. Ihr Praktikum führte sie nach Liechtenstein, in einen Betrieb, der mehrfach ausgezeichnet wurde.

mehr ...
Foto: Berufsschulzentrum Leonberg
05. September 2018

Ausbaumanager-Ausbildung: Grenzüberschreitend Lernen

Im Juni besuchte die 2. Ausbaumanagerklasse mit den Lehrkräften Walter Söhner und Tilo Wieland die belgische Partnerschule VTI Brugge in Brügge. Im Rahmen des "Erasmus+"-Projekts mit teilnehmenden Gruppen aus Norköpping/Schweden und Málaga/Spanien sowie der dortigen Berufsschule erarbeiteten die Azubis und Berufsschüler Vergleiche zwischen den teilnehmenden Ländern.

mehr ...
Foto: ZDB/Küttner
27. August 2018

Erstmals EM-Trainingscamp im Bundesinnenministerium

Es hat schon Tradition, dass das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes Ende August im Rahmen des Tages der offenen Tür der Bundesregierung im Bauministerium trainiert. Nur ändern sich die Orte durch neue Zuschnitte innerhalb der Bundesregierung. Am letzten August-Wochenende war das Team erstmals im Bundesinnenministerium zu Gast, nun für das Bauen zuständig.

mehr ...
Aus- und Weiterbildung, Stuckateurmeister,
Foto: Dolt
14. Mai 2018

»Wir haben einen tollen Beruf«

Aus- und Weiterbildung eröffnet Chancen für die Zukunft – für den Mitarbeiter wie für den Betrieb. Dabei scheint sich der Ausbildungsmarkt immer schwieriger zu gestalten. Stuckateurmeisterin Christina Besemer engangiert sich in ihrem Verband sehr stark für den Bereich Bildung und appelliert an ihre Kollegen im eigenen Interesse aktiv zu werden.

mehr ...

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑