Ausbau und Fassade - News
X
448518_original_R_K_B_by_Rainer_Sturm_pixelio.de Ausbau und Fassade - News
05. April 2016

Mittelstand schätzt Expertise und Zuverlässigkeit älterer Mitarbeiter

Der demografische Wandel verändert auch die Arbeitswelt in Deutschland: Im Mittelstand ist mittlerweile mehr als ein Fünftel der Beschäftigten über 54 Jahre alt. Mit zunehmendem Alter verändern sich Stärken, Schwächen und Bedürfnisse der Beschäftigten. Nach einer Auswertung des KfW-Mittelstandspanels, genießen die so genannten "Silver Workers“ große Wertschätzung.

mehr ...
05. April 2016

Bauhauptgewerbe im Januar 2016: Auftragseingänge deutlich im Plus

Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, lag der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe um nominal 11,4 % über dem Vorjahresmonat und erreichte damit den höchsten Januarwert seit 1996. Im Vergleich zum Vormonat sind die Aufträge nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes um 1,0 % gestiegen (arbeitstäglich-, saison- und preisbereinigt). Damit setzt sich die gute Entwicklung des Vorjahres fort: Die Bauunternehmen meldeten für das Gesamtjahr 2015 ein Orderplus von nominal 5,2 %.

mehr ...
16-04-01_Kaapke_2 Ausbau und Fassade - News
01. April 2016

Moderator beim Dämmgipfel und gefragter TV-Experte

Der Stuttgarter Marketingexperten Andreas Kaapke von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg moderiert den Dämmgipfel von ausbau + fassade am 7. April in Würzburg. Das TV-Magazin Marktcheck baut auf sein Fachwissen – hier zwei Beispiele:

mehr ...
16-01-04_DekraThermografie Ausbau und Fassade - News
01. April 2016

Energiesparen: Heizung runter, Pullover an

Trotz günstiger Energiepreise ziehen sich die Deutschen in den eigenen vier Wänden warm an. Fast jeder Zweite (47 %) reduziert die Raumtemperatur und streift sich lieber etwas über, um Energieverbrauch und -kosten niedrig zu halten.

mehr ...
16-03-30_Referenten_480 Ausbau und Fassade - News
30. März 2016

Namhafte Referenten beim Dämmgipfel

Für den „Dämmgipfel“ konnten bekannte Referenten gewonnen werden. Dipl.-Ing. Werner Eicke-Hennig, Dr.-Ing. Volker Kienzlen, Dipl.-Ing. (FH) Harry Luik, Ralf Pasker und Dr. Roland Falk zeigen praxisnah Wege zur Marktbearbeitung auf.  Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Andreas Kaapke. Seine Spezialität ist das „Infotainment“ und ein sympathischer, aber dennoch kritischer Moderationsstil.

Mehr zu den Referenten

mehr ...
16-03-30_Haeuschen Ausbau und Fassade - News
30. März 2016

Noch schnell anmelden: „Dämmgipfel“ am 7. April

Der Markt der energetischen Gebäudesanierung und seine Perspektiven stehen im Mittelpunkt des „Dämmgipfels“.  Der Kongress von ausbau+fassade am 7. April 2016 zeigt Chancen und Perspektiven für das Stuckateur-, Maler und Ausbauhandwerk auf und gibt Tipps für Strategien und Wege zur zukunftsfähigen Positionierung in diesem wichtigen Markt.

Jetzt anmelden…

mehr ...
16-03-30_IWM Ausbau und Fassade - News
30. März 2016

Sigmund und Kanig leiten IWM-Arbeitskreise

Gleich zwei Arbeitskreise des Industrieverbands WerkMörtel (IWM) erhalten eine neue Führung. Dr. Jörg Sigmund wurde zum neuen Leiter des Arbeitskreises „Pastöse Produkte“ berufen. Dr. Martin Kanig ist neuer Leiter für den Arbeitskreis „Mineralische Mörtel“.

mehr ...
16-03-30_Schwenk Ausbau und Fassade - News
30. März 2016

Schwenk Putztechnik: 900 kamen zu den Winterseminaren

Über 900 Fachleute aus dem Stuckateur- und Malerhandwerk, dem Baustoffhandel sowie Planer und Architekten stellten sich bei den Winterseminaren der Schwenk Putztechnik dem komplexen Thema „Schadenfreies Bauen und Vermeidung von Rissen im Putz“.

mehr ...
16-03-30_Rosenheim Ausbau und Fassade - News
30. März 2016

Rosenheimer Expertenforum 2016: Innenausbau 4.0

Im Kontext der gegenwärtigen Veränderung baurechtlicher Rahmenbedingungen und der Weiterentwicklung virtueller Planungstools ergeben sich für den Innenausbau eine Vielzahl von Herausforderungen und neuer Anwendungen. Das diesjährige Rosenheimer Expertenforum nimmt sich unter dem Schlagwort „Innenausbau 4.0“ dieser Themen an und zeigt auf, wie die Branche durch kontinuierliche Innovation, die Bereitschaft zur normativen Anpassung sowie digitale Kompetenz aus Veränderungen Chancen generieren kann.

mehr ...
16-03-22_Umweltbundesamt-r Ausbau und Fassade - News
23. März 2016

Umweltbundesamt: Fragen und Antworten zur Wärmedämmung

Das Umweltbundesamt hat eine neue Broschüre zum Thema Wärmedämmung herausgebracht. Hintergrundpapier gibt Antworten auf wichtige Fragen. Die Grundaussage ist: Individuell geplant, auf das einzelne Gebäude abgestimmt und von Experten durchgeführt ist Wärmedämmung eine sinnvolle Maßnahme. „Die Broschüre ist eine Pflichtlektüre für alle Stuckateure“, kommentiert stuck-verband.de. Die Broschüre gibt kostenlos als PDF- Download.

mehr ...
16-03-22_Qulitaetsoffensive_480 Ausbau und Fassade - News
22. März 2016

Qualitätsoffensive für die Wärmedämmung

Mittlerweile gibt es von unterschiedlichen Interessengruppen zahlreiche Aktivitäten, um das Thema Wärmedämmung und seine Bedeutung für die Energiewende wieder in die Köpfe potenzieller Kunden zu bekommen. Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade bündelt Initiativen. Darüber informiert auch ein Film auf Youtube.

mehr ...
16-03-22_AdrianSmaza-neu Ausbau und Fassade - News
22. März 2016

Adrian Smaza ist neuer Vertriebsleiter bei NMC

Seit dem ersten März 2016 verstärkt Adrian Smaza (34) die Vertriebsmannschaft von NMC. Als Vertriebsleiter für den Geschäftsbereich Architecture & Design übernimmt er die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb und Marketing der NMC Deutschland GmbH mit Sitz in Heppenheim.

mehr ...
16-03-16_Bauinfo_480 Ausbau und Fassade - News
18. März 2016

Informationswege der Zukunft: weniger Facebook, mehr Fachzeitschriften

Die Informationsbeschaffung via Internet gehört auch für die Baubranche mittlerweile zum alltäglichen Handwerk. Doch welche Online-Informationsquellen werden bis zum Jahr 2021 wichtiger? Die Vorabergebnisse einer neuen Studie von BauInfoConsult zeigen, dass für Architekten nicht nur die Internetrecherche und googeln deutlich an Bedeutung hinzugewinnen.

mehr ...
18. März 2016

Neue Wohnungen durch Aufstockung

Mehr als 1,5 Millionen zusätzliche Wohnungen könnten durch Dach-Aufstockung entstehen. Und zwar dort, wo der Wohnraum heute schon knapp und das Wohnen teuer ist: in Großstädten, Ballungsräumen und Universitätsstädten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die die Technische Universität Darmstadt und das Pestel-Institut Hannover Mitte März in Berlin vorgestellt haben.

mehr ...
16-03-18_Baugenehmigung Ausbau und Fassade - News
18. März 2016

Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen

Im Jahr 2015 wurde in Deutschland der Bau von rund 309.000 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 8,4 % oder knapp 24.000 Wohnungen mehr als im Jahr 2014. Die im Jahr 2009 begonnene positive Entwicklung setzte sich somit auch im Jahr 2015 fort. Erstmals seit dem Jahr 2000 wurde die Marke von 300.000 genehmigten Wohnungen überschritten.

mehr ...
2016_03-15_Auftragsbestnde_Hochbau_480 Ausbau und Fassade - News
16. März 2016

Baugewerbe ohne Winterpause

Das dritte Jahr in Folge lässt die Witterung das Arbeiten auf den Baustellen zum Jahresbeginn weitestgehend zu. Die insgesamt zum Jahresende 2015 im Trend verbesserte Auftragssituation wird insbesondere von der hohen und nachhaltigen Nachfrage im Wohnungsbau getragen. Das ergibt die monatliche Umfrage des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes unter seinen Mitgliedsunternehmen für Februar 2016.

mehr ...
16-03-15_Sanier_de_final Ausbau und Fassade - News
16. März 2016

Kostenfreies E-Book: Großprojekt Altbausanierung

Altbauten versprühen einen besonderen Charme, dem sich kaum jemand entziehen kann. Eigentümer sehen sie jedoch oftmals mit gemischten Gefühlen, denn sowohl die Bausubstanz als auch veraltete Technik verursachen mit der Zeit hohe Kosten. Der neue E-Book-Ratgeber „Altbausanierung“ erklärt die wichtigsten Grundlagen und gibt praktische Tipps zur Umsetzung.

mehr ...
16-03-15_Bundesinstitut_angeschnitten Ausbau und Fassade - News
16. März 2016

Energetische Sanierungen waren 2014 rückläufig

Über 170 Mrd. Euro sind 2014 in die Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden in Deutschland geflossen. Mehr als zwei Drittel aller im Baubereich investierten Mittel wurden damit für Bestandsmaßnahmen aufgewandt. Allerdings sind die Investitionen in die energetische Sanierung von Wohngebäuden zwischen 2010 und 2014 deutlich zurückgegangen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).

mehr ...
16-03-15_Qualitaetsgedaemmt Ausbau und Fassade - News
15. März 2016

Qualitätsgedämmt e.V.: Über 220 Fachhandwerker registrieren sich

Ein rundum positives Fazit zieht der Qualitätsgedämmt e.V. nach seinem Auftritt bei der Messe FAF – Farbe, Ausbau & Fassade 2016: Deutschlands größtes Portal zur Wärmedämmung, „dämmen-lohnt-sich.de", hat nun mehr als 2200 auf der „Fachhandwerkersuche“ registrierte Betriebe. An den vier Messetagen haben sich allein über 220 Maler oder Stuckateure an insgesamt drei Messeständen der Initiative neu eingetragen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X