Ausbau und Fassade - News
21. April 2016

Haus fertig, Ehe kaputt

„Da packen wir eben selbst mit an!“ So macht sich mancher Bauherr Mut. Angesichts enormer Baupreise scheint das zunächst auch keine schlechte Idee. „Aber“, so warnt Dipl.-Ing. Architekt Bernhard Riedl, Bauherrenberater vom Verband Privater Bauherren (VPB) in München, „Häuslebauer dürfen sich nicht überschätzen. Wer selbst baut, der braucht Know-how und sehr viel Zeit.“

mehr ...
19. April 2016

Maler Rhein-Main machen sich online stark für die Dämmung

Die Maler-und Lackiererinnung Rhein-Main kooperiert fortan mit weiteren regionalen Verbänden und Innungen in Sachen Gebäudesanierung und Energieeffizienz. Basis der Zusammenarbeit bildet eine neue Onlineplattform, die Angebote und Dienstleistungen rund um die Themen Energieeffizienz und Energieeinsparungen bündelt.

mehr ...
19. April 2016

Wettbewerb: Deutschlands beste Ausbilder gesucht

Auch 2016 können sich Unternehmen, Initiativen, Institutionen und Schulen wieder um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Die Jury des Wettbewerbs freut sich ab sofort und bis zum 31. Juli 2016 über zahlreiche Einreichungen.

mehr ...
19. April 2016

Umsatzbarometer: neun von zehn Architekten sind zuversichtlich

Die positive Baukonjunktur zu Jahresbeginn sorgt bei den deutschen Architekten für gute Stimmung: Insgesamt 88 Prozent der Planer erwarten laut einer BauInfo-Consult-Befragung aus dem ersten Quartal, dass sie im ersten Halbjahr 2016 steigende oder gleich hohe Umsätze erwirtschaften werden wie im ersten Halbjahr 2015. In Bezug auf das Gesamtjahr ist die Zuversicht der Planer noch größer – Angst vor Umsatzrückgängen gibt es kaum.

mehr ...
15. April 2016

Umfrage bei Jungmeistern: Meisterbrief ist ein Gütesiegel

Traditionell fragt die Handwerkskammer (HwK) Koblenz Jungmeisterinnen und Jungmeister, nach ihrem beruflichen Werdegang, ihren Gründen für die Meisterprüfung, aber auch zu beruflichen Zukunftsplänen. Die Hauptgründe für die Meisterprüfung liegen für die Absolventen in beruflichen, persönlichen und wirtschaftlichen Motiven.

mehr ...
15. April 2016

Fall kurios: Pils und Fassade

Auf eine kuriose Meldung macht Jorg Ottemeier aufmerksam. Die Rheinische Post berichtet von einem Unfall der glimpflich endete. Zwei Personen wurden leicht verletzt – und eine Pilsbierflasche kollidierte mit der Hauswand. Kommentar von Ottemeier: „Pilz(s)e auf Fassaden“ bekommt hier eine ganz andere Bedeutung.

mehr ...
15. April 2016

"Etwas Handwerkliches passt besser zu mir"

Johannes Schroeter-Behrens ist Stuckateur und Diplom-Prähistoriker und eines der Gesichter für die Jugendkampagne für das Handwerk „Ich habe etwas Besseres vor“. Dass er für Büroarbeit nicht geschaffen ist, stellte er bald nach seinem Studium der Ur- und Frühgeschichte fest. Er beschloss, ein Handwerk zu erlernen. Nach nur anderthalb Jahren Ausbildung arbeitet der 32- Jährige heute als Stuckateur. Im Interview gibt er dazu Auskunft.

mehr ...
15. April 2016

Jugendkampagne des Handwerks gestartet

Seit dem 5. April ruft das Handwerk Jugendliche mit neuen Motiven und einem Film dazu auf, sich mit Fragen rund um ihre Berufswahl auseinander zu setzen. "Ich hab was Besseres vor" - lautet die Botschaft, mit der die Kampagne Nachwuchs locken möchte. Sie wird in zwei Flights mit Plakaten, Online-Bannern sowie Bewegtbild auf Infoscreens und im Online-Bereich umgesetzt.

mehr ...
15. April 2016

Junge Handwerksgesellen sammeln Auslandserfahrung in der Toskana

15 Gesellen aus der Region Stuttgart kehrten Ende März vom Lern- und Arbeitsaufenthalt im toskanischen Volterra in ihre Betriebe zurück. Drei Monate lang konnten sie ihre fachlichen, sprachlichen und kulturellen Kenntnisse erweitern und viele positive Eindrücke mit nach Hause nehmen. Eine junge Stuckateurin war auch mit dabei.

mehr ...
14. April 2016

Ratgeber Feuchtigkeit und Schimmel

Feuchtigkeitsprobleme in Wohnungen nehmen seit Jahren zu. Schwarze Verfärbungen in der Zimmerecke und Ausblühungen hinter dem Schrank deuten auf Schimmel hin. Solche Schäden müssen immer beseitigt werden. Doch was können die Bewohner selbst tun, und wann müssen Fachleute hinzugezogen werden? Wie gefährlich ist der Schimmel? Und wer muss für die Sanierung zahlen? Der neue Ratgeber „Feuchtigkeit und Schimmelbildung – Erkennen, beseitigen, vorbeugen“ der Verbraucherzentrale NRW liefert Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

mehr ...
13. April 2016

Preise für Bauleistungen an Wohngebäuden steigen

Nach Angaben des Statistischen Landesamtes stiegen im ersten Quartal 2016 (Berichtsmonat Februar) die Bauleistungspreise für den Neubau von Wohngebäuden in Baden-Württemberg gegenüber dem Vorjahresquartal um 2,1  Prozent. Dies entspricht exakt dem Wert, der im Jahresdurchschnitt 2015 ermittelt wurde.

mehr ...
13. April 2016

Anziehende Baukonjunktur und leichte Zunahme der Beschäftigung

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Februar saisonbereinigt um 9,8 % gegenüber dem Vormonat gestiegen ist. Im Vormonat hatte das Arbeitsvolumen bereits um 1,4 % zugenommen. Die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer stieg im Februar das erste Mal seit September 2015 wieder an, und zwar um 0,1 %, während die Bruttolohnsumme erneut zurückging (-2,6 %).

mehr ...
13. April 2016

Neues Merkblatt zum richtigen Verputzen von Ziegelmauerwerk

Putz soll die Ziegelwand langfristig vor Schäden schützen: Um die positiven Eigenschaften mineralischer Mauerziegel zu unterstützen, bedarf es des richtigen Putzsystems. Dabei hilft das neue Merkblatt „Putz auf Ziegelmauerwerk“. Die Broschüre gibt es als Download bei der Unipor-Gruppe.

mehr ...
13. April 2016

Bauwirtschaft: Wachstum verlangt neue Strategien

Die deutsche Bauwirtschaft wächst seit einigen Jahren kontinuierlich. Aktuelle Entwicklungen wie der Flüchtlingszustrom und Trends wie die Digitalisierung der Branche und notwendige Effizienzsteigerungen beflügeln den deutschen Markt weiterhin.

mehr ...
11. April 2016

Kongress 2016 – gute Noten für den „Dämmgipfel“

Der Markt der energetischen Gebäudesanierung und seine Perspektiven standen im Mittelpunkt des Kongresses „Dämmgipfels“, zu dem ausbau + fassade am 7. April nach Würzburg eingeladen hat.

Auf die Frage nach den Chancen und Perspektiven für das Fachhandwerk gaben die Referenten viele spannende Antworten. Durch das Programm führte Andreas Kaapke als Moderator.

mehr ...
08. April 2016

Konsum bei Sparmotiven wieder auf Platz 1

Die von der EZB verordneten Mini-Zinsen geben dem Sparziel „Konsum/Langfristige Anschaffungen“ erneut Auftrieb. Das ist das wesentliche Ergebnis der Frühjahrsumfrage 2016 zum Sparverhalten der Deutschen. TNS Infratest befragte dazu im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen zum 56. Mal über 2.000 Bundesbürger im Alter von über 14 Jahren.

mehr ...
08. April 2016

Energetische Gebäudesanierung ab 1. April besser gefördert

Hauseigentümer, die ihren Heizkessel austauschen möchten oder eine Lüftungsanlage einbauen wollen, erhalten ab dem 1. April 2016 eine zusätzliche Förderung  der KfW. Zu diesem Zweck wird das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ erweitert. Die KfW unterstützt neue Heizkessel und Lüftungsanlagen jedoch nur, wenn sie mit weiteren förderfähigen Sanierungsmaßnahmen kombiniert werden.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X