Ausbau und Fassade - News
X
12. Juni 2017

Bauwirtschaft: Recycling ist ein Zukunftsthema

Die „Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft“ (IRBau) hat sich mit einer gut besuchten Konferenz am 31.5. in Berlin erstmals einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt. Inhaltlich ging es um den Ausbau der Kreislaufwirtschaft im Bauwesen, nach der Energieeffizienz das große Zukunftsthema für mehr Klimaschutz, schadstofffreie Bauprodukte und den effizienten Einsatz knapper Ressourcen.

mehr ...
12. Juni 2017

ISK-Tagung 2017 in Liechtenstein

Vom 19. bis 21. Oktober  2017 findet die 14. Internationale Baufach- und Sachverständigentagung ISK statt. Gastgeber ist das Fürstentum Liechtenstein, genauer gesagt die Gemeinde Schaan. Der SMGV als Organisator lädt zu diesem fachlich hochkarätigen Anlass ein. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

mehr ...
12. Juni 2017

Vor allem große Unternehmen planen Investitionen in Digitalisierung

Der größte Teil der Unternehmen in Deutschland plant, in den kommenden zwei Jahren Digitalisierungsmaßnahmen durchzuführen. Knapp 42 % geben in der Unternehmensbefragung 2017 an, Investitionen in die Digitalisierung fest eingeplant zu haben. Ein Viertel der Unternehmen ist noch unentschieden, ein Drittel sieht keine Digitalisierungsmaßnahmen vor.

mehr ...
12. Juni 2017

2016 wurden in NRW 16 Prozent mehr neue Wohnungen fertiggestellt

Im Jahr 2016 wurden von den nordrhein-westfälischen Bauämtern 47 160 Wohnungen (einschl. Umbaumaßnahmen) als fertiggestellt gemeldet. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, waren das 16,0 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Mit einer Zunahme um 20,2 Prozent (auf 24 168 Wohnungen) gab es bei den Mehrfamilienhäusern (einschließlich Wohnungen in Wohnheimen) einen überdurchschnittlichen Anstieg. Auch die Zahl der fertiggestellten Wohnungen in Zweifamilienhäusern (3 200; +7,7 Prozent) und Einfamilienhäusern (13 354; +2,1 Prozent) war höher als im Jahr 2015.

mehr ...
12. Juni 2017

Farbenindustrie kritisiert Empfehlung zu Titandioxid

Der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalienbehörde ECHA hat empfohlen, das Weißpigment Titandioxid als einen Stoff „mit Verdacht auf krebserzeugende Wirkung beim Menschen“ durch Einatmen einzustufen. In einer ersten Stellungnahme zeigt sich die Farbenindustrie bestürzt über diese Empfehlung.

mehr ...
07. Juni 2017

Bautätigkeit schwächt sich ab

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an Soka-Bau übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im April 2017 saisonbereinigt um 0,9 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken ist. Dies war der erste Rückgang seit Jahresbeginn. Auch die Bruttolohnsumme und die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer gaben nach, und zwar um 2,8 und 0,3 Prozent.

mehr ...
06. Juni 2017

Bauwirtschaft: Schwarzarbeit ein großes Problem

Die Schwarzarbeit ist das Krebsgeschwür der deutschen Bauwirtschaft. Sie belastet all jene Betriebe, die ihre Mitarbeiter legal beschäftigen“, sagte Karl-Heinz Schneider, Vorsitzender der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, bei der Eröffnung des Fachforums zur Schwarzarbeitsbekämpfung. Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft, der Zusammenschluss des deutschen Bau- und Ausbauhandwerks mit 380.000 Betrieben, veranstalteten am 31. Mai 2017 das Fachforum unter dem Motto „Illegal ist unsozial! Wider die Schwarzarbeit am Bau.“ in Berlin.

mehr ...
02. Juni 2017

Baubranche soll 2018 die 800.000-Beschäftigten-Marke knacken

„Der seit 2010 anhaltende Beschäftigungsaufbau in der deutschen Bauwirtschaft wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen: Etwa 796.000 Arbeitnehmer werden 2017 im Bauhauptgewerbe Beschäftigung finden, dies seien 15.000 mehr als 2016. 2018 wird die Zahl noch einmal um 10.000 steigen", so Peter Hübner, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie.

mehr ...
02. Juni 2017

Wirtschaftsbau schafft Anschluss an den Aufschwung

„Die Baukonjunktur läuft besser als zu Beginn des Jahres erwartet. Wir haben uns deshalb entschlossen, unsere Jahresauftaktprognose über die Entwicklung der baugewerblichen Umsätze im Bauhauptgewerbe nominal von fünf auf sechs Prozent anzuheben. Für 2018 rechnen wir mit einem weiteren Umsatzplus von 5,5 Prozent", sagte der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB), Peter Hübner, anlässlich des „Tages der Deutschen Bauindustrie".

mehr ...
02. Juni 2017

Sgraffiti in Köln gesucht

Der Kölner Stadt-Anzeiger fordert seine Leser auf, mit dem Handy Fotos von den gekratzten Fassadenbildern in Köln zu machen. Mit dabei ist der Rheinische Verein für Denkmalpflege. Befürchtet wird, dass Sgraffiti bei einer Modernisierung verloren gehen.

mehr ...
01. Juni 2017

Presserückblick Mai 2017

Die Online-Beiträge der vergangen Wochen in der Rückschau. In der WebWatch informieren wir Sie zu Themen aus der Stuckateur- und Ausbaubranche, dieses Mal über ein Kulturprojekt der Stuckateure und über einen billigen Trockenbauer, der alles teurer machte.

mehr ...
26. Mai 2017

Fritz Stotmeister wird 90

Am 26. Mai 2017 feiert Fritz Stotmeister seinen 90. Geburts­tag. Wie kaum ein Zweiter hat er die Baubranche geprägt. Unter seiner Leitung wuchs Sto zu einem internationalen Unternehmen, das heute über 5.200 Mitarbeiter beschäftigt und weltweit agiert.

mehr ...
24. Mai 2017

IWM und FV WDVS fusionieren zum VDPM = Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel

In getrennten Versammlungen stimmten die Mitglieder des Industrieverbandes Werk Mörtel e.V. (IWM) und des Fachverbandes Wärmedämm-Verbundsysteme e.V. (FV WDVS) am 18. Mai 2017 in Bad Brückenau jeweils einstimmig für die Fusion zum neuen Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM). „Ein starkes Signal - nach innen wie nach außen“, hieß es anschließend unisono bei allen Beteiligten, man könne nun „mit einer Stimme sprechen“.

mehr ...
24. Mai 2017

Stuckateur-Innung Hellweg-Lippe: Kückelheim folgt Weber

Uwe Kückelheim ist neuer Obermeister der Stuckateur-Innung Hellweg-Lippe. Der Stuckateurmeister aus dem westfälischen Anröchte ist Nachfolger von Karl Weber, der 28 Jahre lang dieses Ehrenamt innehatte. Der 50-jährige Kückelheim wird von seinem ebenfalls neu gewählten Stellvertreter Klaus Hammeke unterstützt.

mehr ...
23. Mai 2017

Stuckateure in NRW: Es gibt wieder einen Juniorenkreis

Der Fachverband Ausbau und Fassade NRW hat seinen Juniorenkreis wieder: Im historischen Ambiente des Wasserschlosses Raesfeld kam ein gutes Dutzend junger Stuckateurunternehmer und potenzieller Betriebsnachfolger aus ganz Nordrhein-Westfalen zusammen, um diesen Kreis neu zu gründen und wieder zu beleben.

mehr ...
23. Mai 2017

IsoBouw: Informationsbedarf zur Dämmstoff-Entsorgung weiterhin groß

Zu einem Informationsgespräch trafen sich Vertreter der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE) mit Betriebsratskollegen und Führungskräften von IsoBouw sowie der Geschäftsführerin des Industrieverbands Hartschaum (IVH) im IsoBouw Werk Liesborn. Hintergrund des Informationsgesprächs waren die von Fachkreisen und Verbänden gegenüber der Politik und Verwaltung bereits angemahnten Schwierigkeiten bei der Entsorgung von EPS-Abfällen (Expandiertes Polystyrol).

mehr ...
22. Mai 2017

Mehr Trockenbau in der Malerausbildung

Laut der Knauf Gips KG gewinnt der Trockenbau für das Maler- und Lackiererhandwerk zunehmend an Bedeutung. Der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz erweitert deshalb die Ausbildung um eine neue Fachrichtung. Gemeinsam mit der Knauf Akademie wurden jetzt Lehrer und Ausbilder in einer Theorie- und Praxisschulung darauf vorbereitet.

mehr ...
19. Mai 2017

Bautrends 2017: Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, Barrierefrei

Das Trendthema in der deutschen Bau- und Installationsbranche ist auch 2017 erneut der Bereich Energieeinsparung und Energieeffizienz. Das zeigt eine Umfrage unter Baufachleuten, wie Architekten, Bauunternehmer, SHK-Installateure, Maler und Trockenbauer: Für die Befragten steht fest, dass Energieeinsparung und Energieeffizienz die Branche maßgeblich beschäftigen wird.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X