Anzeige
Foto: Storch
23. Februar 2022

Leichte und leistungsstarke Schleiftechnik

Gerade bei Arbeiten in der Höhe, können leichte und weitreichende Wand- und Deckenschleifer den Arbeitsablauf erleichtern. Ein neuer Wand- und Deckenschleifer mit einem geringen Gewicht bietet eine optimale Voraussetzung zur Untergrundvorbereitung. Noch bis zum 7. März kann eine Anschaffung in zwei alternativen Sets erfolgen, eine Förderung durch die BG Bau ist möglich.

mehr ...
Anzeige

Foto: Storch
21. Februar 2022

Große Flächen, kleiner Aufwand

Spachtelarbeit, Trockenbau, WDVS-Projekte oder eine Wand der Qualitätsstufe 4 (Q4): Für die professionelle Vorbereitung des Untergrunds ist zuverlässige Gerätetechnik heute unverzichtbar. Ein neuer Wand- und Deckenschleifer soll eine nachhaltige Untergrundvorbereitung erleichtern.

mehr ...
Foto: Karl Bachl GmbH & Co. KG
22. November 2021

BACHL plant Produktion von Popcorn-Dämmung

Das Unternehmen im Landkreis Freyung-Grafenau erweitert sein Dämmstoff-Portfolio mit einer nachhaltigen Materialalternative mit dem namensgebenden Material „Popcorn“. Das Unternehmen hat dazu einen Lizenzvertrag mit der Universität Göttingen über die kommerzielle Nutzung des dort entwickelten Herstellungsverfahrens und der Produkte zur Dämmung abgeschlossen.

mehr ...
Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz
19. November 2021

Die Jugendbauhütten kommen wieder

Nach der Flut halfen sechs Freiwillige mit ihren beiden Anleitern als sechste Gruppe beim Wiederaufbau. Dabei verbanden sie ihr Engagement mit einem Gewinn an Know-how. Koordiniert wurde das Projekt von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

mehr ...
Foto: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH
09. November 2021

Neue „Bausteine“ für den Arbeitsschutz

Kompakt, übersichtlich und verständlich, sollen die neuen Merkblätter der BG BAU sein. Die Merkblätter stehen zum kostenlosen Download bereit.

Vier neue Informationsblätter zu konkreten Arbeitsschutzthemen hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) veröffentlicht. Die sogenannten Bausteine sind komprimierte Sicherheitshinweise, um Gefährdungen und die geeigneten Schutzmaßnahmen auf einen Blick zu erkennen. Die neuen Bausteine „Drohne“, „Baulaser“, „Randsicherungen“ und „Führerscheinpflicht“ stehen ab sofort kostenfrei zum Download bereit.

mehr ...
Foto: Sto SE & Co. KGaA
04. November 2021

Sto wird CO2-neutral

Ganzheitlich CO2-neutral – das hat die Sto SE & Co. KGaA bereits erreicht, bestätigen die unabhängigen Nachhaltigkeitsberater von „Fokus Zukunft“.

mehr ...
Foto: BWHT
03. November 2021

Handwerkskonjunktur wird wieder stabiler

Die Stimmung der Handwerksbetriebe in Baden-Württemberg wird besser. Mittlerweile bewerten knapp zwei Drittel ihre Lage als gut. Sowohl im Vorjahresvergleich wie auch im Jahresverlauf 2021 erleben sie eine deutliche Steigerung in der Nachfrage. Und das, obwohl die Einkaufspreise weiter stark ansteigen.

mehr ...
Foto: Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg
26. Oktober 2021

Das Bauhandwerk wirbt um Nachwuchs

Fast 4.000 Schüler*innen und Lehrer*innen in ganz Baden-Württemberg nutzten am 26. Oktober 2021 den ersten virtuellen Infotag Bauausbildung, um sich über 20 Ausbildungsberufe und Studiengänge in der Bauwirtschaft zu informieren. Alles online und doch ganz real. Von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr gab es einen Tag lang spannende Live-Vorträge und informative Berufsfilme. Im direkten Gespräch gewährten Ausbilder und Azubis interessierten Schülern und Lehrern Einblicke in ihre faszinierende Arbeitswelt. Außerdem konnten die Teilnehmer beim BauQuiz tolle Preise gewinnen.

mehr ...
Foto: Bayerische BauAkademie 2021
25. Oktober 2021

Landesleistungswettbewerbe 2021 an der Bayerischen BauAkademie

Julian Schreiner ist erster Landessieger im Landesleistungswettbewerb des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerks an der Bayerischen BauAkademie. Im Landesleistungswettbewerb der Stuckateure geht der erste Platz an Erol Kipti, der Zweite an Nasir Saeedi.

mehr ...
Foto: SAF
19. Oktober 2021

Rekord bei Fortbildungen

Der Herbst 2021 brachte Rekordzahlen bei dem Meistervorbereitungslehrgang und dem Ausbau-Manager-Kurs in der Ausbau-Akademie in Rutesheim/Leonberg. Der Fachverband SAF hat dazu nun Zahlen veröffentlicht.

mehr ...
Foto: Bauwirtschaft Baden-Württemberg
Foto: Bauwirtschaft Baden-Württemberg
08. Oktober 2021

Azubis sanieren historische Baustelle

Bauen wie die alten Römer, das können die Bau-Azubis auch heute noch. Trotz neuester Baumaschinen, Techniken und Materialien beherrschen sie noch das alte Bauhandwerk. Und das ist gut so, denn vor genau 23 Jahren haben die Lehrlinge des Bildungszentrums Bau in Aalen eigens für das dortige Limesmuseum in monatelanger akribischer Arbeit einen originalgetreu nachgebauten Baukran aus der römischen Antike samt dazugehörigem Tretrad und Mauerwerk konstruiert.

mehr ...
Foto: GHM
10. September 2021

FAF wird im Frühjahr 2023 stattfinden

Die FAF, die europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign, findet nicht wie ursprünglich geplant vom 09. bis 12. März 2022 in München statt. Die GHM, Gesellschaft für Handwerksmessen mbH und die Träger der Messe, der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz (Maler und Lackierer) und der Bundesverband Ausbau und Fassade (Stuckateure), wechseln mit der Veranstaltung ins Frühjahr 2023. Grund für die Entscheidung ist der Wunsch wichtiger Marktteilnehmer nach optimalen Rahmenbedingungen ohne coronabedingte Einschränkungen für die nur alle drei Jahre stattfindende Messe.

mehr ...
Foto: Zerbor/stock.adobe.com
09. September 2021

KIT erneut verschoben

Die KIT wird auf 2022 verlegt. Diese Entscheidung troffen die Verantwortlichen aufrund der Pandemie. Ihre Erwartungen für die Durchführbarkeit der KIT am 7. - 8. Oktober 2021 seien leider nicht eingetroffen. Noch immer gibt es Corona bedingte Beschränkungen für größere Veranstaltungen in Innenräumen.

mehr ...
03. September 2021

Ausbildung im Bau auf hohem Niveau

Die Bauwirtschaft in Baden-Württemberg gehört mit jährlich rund 1.600 Lehrgängen zu den größten Trägern der überbetrieblichen Ausbildung im Land. Dies hob Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut in einer aktuellen Mitteilung ihres Ministeriums hervor und lobte zugleich das vielfältige Angebot der überbetrieblichen Berufsausbildungslehrgänge verschiedenster Wirtschaftsorganisationen, die das Land mit rund zehn Millionen Euro pro Jahr fördert. Finanzielle Unterstützung kommt vom Ministerium außerdem für die Modernisierung und die Ausstattung der Bildungseinrichtungen.

mehr ...
Gips ist ein wichtiger Baustoff, neben dem klassischen Abbau gewinnt Recycling an Bedeutung. Foto: Knauf
02. September 2021

Wie der Gips der Zukunft aussieht

Rohstoffknappheit ist aktuell ein stark diskutiertes Thema. Das betrifft auch den Gips, denn auch durch die Energiewende verändert sich der Bestand. Denn etwa die Hälfte des benötigten Materials entstammt einem Verfahren, welches durch den Ausstieg aus der Kohle zukünftig nicht mehr vorhanden sein wird. Aktuell wird Gips zudem im Tagebau oder untertägigem Abbau gewonnen. Lösungen könnten stärkeres Recycling oder eine synthetische Produktion sein.

mehr ...
Ob der Ausbildungsgang Trockenbaumonteur*in wieder stattfinden kann, wird sich noch zeigen. Foto: khorixas/AdobeStock
Ob der Ausbildungsgang Trockenbaumonteur*in wieder stattfinden kann, wird sich noch zeigen. Foto: khorixas/AdobeStock
17. August 2021

Einen erfolgreichen Ausbildungsgang zurückgewinnen

Ab September 2021 oder September 2022 sollen sich wieder junge Menschen zur Trockenbaumonteurin oder zum Trockenbaumonteur ausbilden lassen können. Doch damit in Leonberg wieder die überbetriebliche Ausbildung stattfinden kann, muss eine genügende Anzahl an Auszubildenden zusammenkommen. Die dreijährige Ausbildung endet mit dem Abschluss als Trockenbaumonteur.

mehr ...
Im Auftrag des BSS e.V. testete das Institut für Sensor- und Aktortechnik der Hochschule Coburg elf Luftreiniger, die für die meisten Einsatzorte in Frage kommen, die Messungen wurden in einer eigens von Dr. Wolfgang Lorenz konstruierten Doppel-Messkammer durchgeführt. Foto: BSS / Bernhard Eckert
Im Auftrag des BSS e.V. testete das Institut für Sensor- und Aktortechnik der Hochschule Coburg elf Luftreiniger, die für die meisten Einsatzorte in Frage kommen, die Messungen wurden in einer eigens von Dr. Wolfgang Lorenz konstruierten Doppel-Messkammer durchgeführt. Foto: BSS / Bernhard Eckert
11. August 2021

Luft in Innenräumen dauerhaft reinigen

Nicht erst seit der Pandemie, gewinnt Lüftung an Bedeutung. Sei es Schimmel oder Staub auf der Baustelle, Frischluft ist unerlässlich. Das zeigt eine aktuelle Studie.

mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

ausbau + fassade Leserumfrage 2022

2022 05 Leserumfrage af

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsfuehrer pdf

Nach oben ⇑