Ausbau und Fassade - News
Foto: Küttner/GSPT
27. März 2019

Stuckateur Tobias Schmider fährt zur Weltmeisterschaft

Der 20-jährige Stuckateurgeselle Tobias Schmider aus Windelsbach in Bayern hat den Ausscheidungswettbewerb zur Teilnahme an der WorldSkills 2019 in Kazan/Russland gewonnen. Bei der Berufsweltmeisterschaft im August vertritt er das deutsche Stuckateurhandwerk.

mehr ...
Anzeige

Foto: Pixabay
25. März 2019

Gute Stimmung hält an

Auch wenn es regional Unterschiede gibt, stehen Bauunternehmen in der Regel gut da. Zu Beginn des Jahres 2019 haben die Auftragsbestände wieder zugenommen.

mehr ...
Foto: Wolfram Hülscher
25. März 2019

„Besten Dank“ vom Stucki

Auch dieses Jahr war unser „Stucki“ auf der FAF. Und zahlreiche Messebesucher nutzten die Gelegenheit für ein Bild mit dem sympathischen Maskottchen. Bis Ende der Woche werden noch Gewinner ausgelost. Jeden Tag um 14.00 Uhr auf unserer Facebook-Seite.

mehr ...
Foto: Dolt
25. März 2019

Messerückblick FAF

Alle drei Jahre begegnen sich Aussteller und Kunden bei der Messe Farbe, Ausbau und Fassade, dieses Jahr in Köln. Über 46.000 Besucher aus 110 Ländern besuchten die Domstadt. Neben den 402 Ausstellern diente auch das Vortragsprogramm als Anreiz.

mehr ...
Foto: Wolfram Hülscher
25. März 2019

Luik Stukkateur ist Stuckateur des Jahres 2019

Der Branchenpreis Stuckateur des Jahres 2019 wurde auf der Messe Farbe, Ausbau und Fassade an Luik Stukkateur aus Reutlingen vergeben. Der Branchenpreis „Stuckateur des Jahres“ wurde erstmals im Herbst 2015 vom Bundesverband Ausbau und Fassade im ZDB ausgelobt. Die Auszeichnung wird von der Schwenk Putztechnik und Protektor als Sponsoren sowie der Zeitschrift ausbau+fassade als Medienpartner unterstützt.

mehr ...
18. März 2019

Internet der Dinge am Bau

Das Internet der Dinge in der Baubranche schreitet voran. Dass es sich dabei nicht bloß um trendige Lippenbekenntnisse handelt, zeigt eine Befragung unter Herstellern von Bau- und Installationsmaterial. Vor allem Anwendungen der vernetzten Vorfertigung, Produktion aus dem 3D-Drucker und BIM gehören für zahlreiche Unternehmen bereits zum Alltag. Es gibt aber auch nicht wenige Hersteller, die für die vernetzte Industriewelt von morgen absolut nichts übrighaben.

mehr ...
18. März 2019

Imagekampagne des Handwerks wird fortgesetzt

Die Imagekampagne des deutschen Handwerks wird in einer dritten Staffel für weitere fünf Jahre bis 2024 fortgesetzt. Dies hat die Vollversammlung des Deutschen Handwerkskammertages (DHKT) in München beschlossen.

mehr ...
Foto: ZDB
18. März 2019

Hohe Nachfrage im Wohnungsneubau hält an

Nach Aussage des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB) hält der Trend neue Wohnungen zu bauen an. Die Baubranche treibt dadurch die Konjunktur an. Finanzierungsfähiger Wohnbau bleibt kritisch.

mehr ...
Foto: Gima
13. März 2019

400 Besucher bei den Gima-Infotagen 2019

Die Gima GmbH & Co. Groß- und Einzelhandels KG veranstaltet zu Beginn dieses Jahres wieder ihre Infotage für Fachunternehmer aus dem Stuckateur-, Maler- und Trockenbauhandwerk. Nach Angaben des Unternehmens kamen über 400 Besuchern zu der diesjährigen Veranstaltungsreihe, die alle zwei Jahre an verschiedenen Standorten stattfindet.

mehr ...
12. März 2019

Neues Normen-Handbuch für Innen- und Außenputze

Gemeinsam mit dem DIN hat der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) ein Handbuch zu den europäischen und mitgeltenden deutschen Normen für Innen- und Außenputze herausgegeben. Es richtet sich an Putzmörtelhersteller, Architekten, Behörden, Bauträger, Wohnungsbauunternehmen sowie an ausschreibende Stellen.

mehr ...
Foto: Erich Westendarp/pixelio.de
12. März 2019

Mit Aufstockungen gegen Wohnungsnot

Aufstockungen, Umwandlungen und Verdichtungen: Bis zu 2,7 Millionen Wohnungen könnten auf diese Weise in Deutschland entstehen und für eine Entspannung des Wohnungsmarktes in dicht besiedelten Regionen sorgen. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt die „Deutschland-Studie 2019“ der TU Darmstadt und des Pestel-Instituts.

mehr ...
Foto: Roman Keller/Empa
11. März 2019

Erstes Wohnhaus digital geplant und gebaut

Auf dem Nest-Gebäude der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) und des Forschungsinstituts Eawag in Dübendorf/Schweiz wurde Ende Februar das weltweit erste bewohnte, komplett digital geplante und gebaute Wohnhaus eröffnet. Wie die Empa mitteilt, wurde das „DFAB House“ auch mit Robotern und 3D-Druckern gebaut. Die eingesetzten Bautechnologien entwickelten Forschende der ETH Zürich in Zusammenarbeit mit Industriepartnern.

mehr ...
Foto: Pixabay
05. März 2019

Wieder mehr Handwerksbetriebe in der Region Stuttgart

Die Zahl der Handwerksbetriebe stieg im vergangenen Jahr in der Region auf 29.335. Damit liegt das Plus gegenüber 2017 bei 1,1 Prozent. Meisterbetriebe gehen dennoch zurück. Die Handwerkskammer der Region Stuttgart will bei der Suche nach Nachfolgern und Existenzgründern beim Anfang helfen.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen