Ausbau und Fassade - News
28. Februar 2019

Messeführer zur Farbe, Ausbau & Fassade im Download

Der aktuelle Messeführer zur FAF – Farbe, Ausbau & Fassade 2019 – vom 20. bis 23. März in Köln – liegt in gedruckter Form in der Ausgabe 3/2019 von ausbau+fassade bei. Neben der Ausstellerliste und den kompletten Hallenplänen werden die Höhepunkte ausgewählter Aussteller vorgestellt. Zusätzlich gibt es ihn jetzt auch im PDF-Download.

PDF-Download (2 MB) hier.

mehr ...
Anzeige

Foto: Knauf
25. Februar 2019

Opitz Holzbau: Gründer und Geschäftsführer verabschiedet

Anfang 2018 hatte die Knauf Gruppe das familiengeführte Unternehmen Opitz Holzbau mit Sitz in Neuruppin (Brandenburg) zu hundert Prozent übernommen. Nun hat der Gründer und langjähriger Inhaber Martin Opitz nach 27 Jahren seine Tätigkeit als Geschäftsführer beendet.

mehr ...
25. Februar 2019

James Hardie: Konstruktionen-Übersicht aktualisiert und erweitert

Komplett überarbeitet und aktualisiert ist jetzt die Übersicht zu den Fermacell-, James Hardie- und Aestuver-Konstruktionen verfügbar. Dabei wurden die gesamten Inhalte neu strukturiert und nach den Bereichen Trockenbau, Holzbau, Fassade, Boden und Spezialbrandschutz gegliedert. Neu sind die Kapitel Fassade und Spezialbrandschutz.

mehr ...
Foto: Knauf
25. Februar 2019

Rückblick Knauf Werktage 2019

Zum 6. Mal fanden die Knauf Werktage statt. In sechs Städten präsentierten sie am Jahresanfang neue Lösungen für Bautechnik und Gestaltung und setzten darüber hinaus diesmal neue Impulse für die Digitalisierung am Bau.

mehr ...
Foto: Pixabay
25. Februar 2019

Bauhauptgewerbe bestätigt gutes Schlussquartal 2018

Das Bauhauptgewerbe hat im letzten Quartal 2018 intensiv an der Umsetzung von Bauvorhaben gearbeitet. So haben die Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten nach den Daten des Statistischen Bundesamtes im Schlussquartal 2018 ca. 7 % mehr Stunden geleistet als im letzten Quartal 2017. Die Order legten im letzten Quartal um ca. 15 % zu, beschreibt der ZDB.

mehr ...
21. Februar 2019

ISK-Baufachtagung in Innovationsfabrik in Südtirol

Von 23. bis 25. Oktober 2019 treffen sich Experten der Baubranche aus dem deutschsprachigen europäischen Raum erstmals im NOI Techpark in Bozen. Das Tagungsprogramm steht nun fest: Fachvorträge, Diskussionsrunden und Wissensaustausch versprechen ein spannende Veranstaltung.

mehr ...
Foto GHM
21. Februar 2019

FAF: Von der Produktschau zum Problemlöser

Serviceorientierter, erlebnisreicher, digitaler, anspruchsvoller: Am 20. März 2019 geht die FAF Farbe, Ausbau & Fassade an den Start. Projektleiter Robert Schuster gibt im Kurzinterview Auskunft, was die Besucher in Köln erwarten dürfen.

mehr ...
Foto: Komzet
21. Februar 2019

Komzet Rutesheim macht sich stark für den digitalen Wandel

Im Rahmen des Projektes DigiGAAB arbeiten zwölf Stuckateurbetriebe am digitalen Wandel im Ausbauhandwerk mit. Das Deutsche Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade in Rutesheim (Komzet) stellt dafür digitale Experimentierräume zur Verfügung. Hinter dem Kürzel verbirgt sich der »Digital unterstützter Gesundheits- und Arbeitsschutz im Arbeitsprozess Bau«.

mehr ...
Foto: DAW
20. Februar 2019

Dr. Murjahn-Förderpreis 2019 ausgelobt

Der Dr. Murjahn-Förderpreis für das Maler- und Lackiererhandwerk startet in die nächste Runde. Der Preis zeichnet Fachbetriebe, Einzelpersonen oder Bildungseinrichtungen aus, die durch herausragende Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben und damit wegweisende Impulse für das gesamte Malerhandwerk geben.

mehr ...
Foto: VdL
19. Februar 2019

Die Farbenindustrie leidet

Hinter der deutschen Farbenindustrie liegt ein enttäuschendes Geschäftsjahr. Der neue Präsident des Verbands der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL), Peter Jansen, präsentierte am 12. Februar in Frankfurt/Main durchwachsene Zahlen für die rund 200 Mitgliedsunternehmen.

mehr ...
Foto: obs/BG Bau/Mirko Bartels
19. Februar 2019

BG Bau: Schutzhelme mit Kinnriemen werden gefördert

Immer wieder tragen Beschäftigte bei Arbeitsunfällen schwere oder sogar tödliche Kopfverletzungen davon, obwohl sie mit Schutzhelmen ausgestattet sind. Grund: Wenn der Unfall geschieht, fehlt der Schutz, weil der Helm verrutscht oder bei einem Sturz abgefallen war. Nun fördert die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) Helme mit Vier-Punkt-Kinnriemen.

mehr ...
19. Februar 2019

Kostenfreies Merkblatt gegen Vorbehalte gegenüber Dämmstoffen

Das vierseitige Merkblatt  beschreibt die gängigsten Vorbehalte zu Dämmstoffen und klärt auf mit stichhaltigen Argumenten. Es  richtet sich an Immobilieneigentümer und Energieberater und dient sowohl als Informationsquelle als auch als Beratungsgrundlage. Zukunft Altbau wird vom Umweltministerium Baden-Württemberg gefördert.

mehr ...
Foto:Pixabay
18. Februar 2019

Europaparlament stimmt für Dach-Verordnung

Das Plenum des Europäischen Parlaments hat am 13. Februar den Bericht zur sogenannten Dach-Verordnung für die neue Förderperiode der Kohäsionspolitik ab 2021 angenommen. Die Dach-Verordnung legt die allgemeinen Vorgaben fest, nach denen die EU ihre Regionen über die Strukturfonds (EFRE, ESF etc.) fördert.

mehr ...
Foto: co2online.de, iStock.com/ronstik
15. Februar 2019

Neue Broschüre will helfen Fördermittel zu finden

Eine neue Broschüre zu Fördermitteln für Klimaschutz, Energieeffizienz und erneuerbaren Energien kann ab sofort kostenlos bestellt werden. Die Broschüre im Auftrag des Bundesumweltministeriums richtet sichan Privathaushalte, Kommunen und Unternehmen. 

mehr ...
12. Februar 2019

Kostenfreie Schulung: BIM – für Bau- und Ausbaugewerke

Unternehmer, Führungskräfte und Entscheider können noch an der Schulung „BIM – Eine Chance für Bau- und Ausbaugewerke“ am 21. Februar 2019 in Krefeld teilnehmen. Es sind noch wenige Plätze frei. Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung in das Thema Building Information Modeling (BIM) für die Bau- und Ausbaugewerke. Chancen und Risiken werden betrachtet.

mehr ...
12. Februar 2019

Handwerk in Baden-Württemberg: Mehr Betriebe, weniger Ausbauer

Das baden-württembergische Handwerk hat im Jahr 2018 für Rekord-Zahlen gesorgt. Zum ersten Mal überhaupt waren mehr als 133.000 Betriebe eingetragen. Dieses rein zahlenmäßige Wachstum verdeckt allerdings den Rückgang klassischer Betriebe, die auch Mitarbeiter beschäftigen. Zugelegt haben stattdessen Betriebe in Solo-Selbstständigkeit oder reinem Nebenerwerb.

mehr ...
Foto: Pixabay
11. Februar 2019

Weniger Normen sollen für Überblick sorgen

Wohl keiner bezweifelt den Sinn von Normen, doch der Anstieg löst auch Kritik aus. Der Verband Beratender Ingenieure (VBI) kritisiert die Einschränkungen bei der praktischen Arbeit als Einschränkung der Kreativität und als Mitgrund für explodierende Kosten.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen