Ausbau und Fassade - News
02. Januar 2017

BG Bau: Tipps zum Kälteschutz

Immer mehr Baustellen werden auch im Winter betrieben. Möglich wird das durch ein milderes Klima oder - bei Eis und Schnee - durch neue Baustoffe und Technologien. Doch für Beschäftigte gibt es viele Unfallgefahren und Erkrankungsrisiken. Darüber informierte die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) am 2. Januar 2017 in Berlin.

mehr ...
02. Januar 2017

Initiative für energetisches Sanieren gegründet

Wie kann Politik die Handlungs- und Investitionsbereitschaft der Menschen für energetische Sanierungen erhöhen? Um hierfür Wege aufzuzeigen, wurde die Initiative „Gutes Wohnen“ gegründet. Ziel des interdisziplinären Bündnisses ist es, die Anforderungen an die Energieeffizienz mit dem Anspruch der Bewohner an ein komfortables, gesundes Wohnumfeld in Einklang zu bringen und damit die Energiewende im Gebäudebereich voranzubringen.

mehr ...
21. Dezember 2016

Forschungsprojekt mit neuem Dämmmaterial

Im Juli fand der Spatenstich statt, jetzt wurde das Richtfest gefeiert: Auf der Herzo Base II, einem Neubaugebiet in Herzogenaurach, wurden im Rahmen eines Forschungsprojekts insgesamt acht Reihenhäuser als Energiespeicherhäuser gebaut. Ziel war es, eine über den Stand der Technik hinausgehende Entwicklung in der Wärmedämmung zu erreichen.

mehr ...
19. Dezember 2016

Lacke und Farben mit starken Umsatzzahlen

Der Umsatz der in Deutschland hergestellten Lacke, Farben und Druckfarben überschreitet im Jahr 2016 wie auch im Vorjahr die Acht-Milliarden-Euro-Grenze. Von den produzierten 2,6 Millionen Tonnen Lacken, Farben und Druckfarben werden 1,76 Millionen Tonnen in Deutschland verarbeitet. Die Inlandsumsätze 2016 werden vom Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL) mit 5,5 Milliarden Euro beziffert.

mehr ...
19. Dezember 2016

Weibliche Beschäftigte am Bau meist besser qualifiziert

Der Anteil der weiblichen Beschäftigten in der Bauwirtschaft ist im Vergleich mit anderen Branchen zwar gering, in den vergangenen Jahren ist er aber immerhin leicht gestiegen. Dies gilt auch für den Anteil weiblicher Auszubildender. Ein genauerer Blick auf die Beschäftigungsstatistik zeigt, dass weibliche Beschäftigte in der Bauwirtschaft besser ausgebildet sind als in anderen Branchen und anspruchsvolleren Tätigkeiten nachgehen.

mehr ...
16. Dezember 2016

Styropor kann wieder entsorgt werden

Am 16. Dezember 2016 haben die Bundesländer im Bundesrat dem Antrag aus Nordrhein-Westfalen zugestimmt, HBCD-haltigem Polystyrol-Dämmstoffen von gefährlich zu ungefährlich vorsieht rückzustufen – allerdings auf ein Jahr befristet. Karl-Heinz Schneider vom Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) begrüßt diese Einigung, auch wenn die unbefristete Variante den Entsorgungsnotstand dauerhaft beendet hätte.

mehr ...
12. Dezember 2016

Brandschutzdetails im WDVS-Planungsatlas

Seit 2016 müssen bei schwerentflammbaren Wärmedämm-Verbundsystemen auf EPS-Basis zusätzliche Brandriegel eingebaut werden. Die dazu nötigen Konstruktionsdetails finden Planer und Fachhandwerker ab sofort im WDVS-Planungsatlas. Das Onlinetool des Industrieverbands Werkmörtel  (IWM) wurde nochmals um 48 Details ergänzt.

mehr ...
12. Dezember 2016

Treffpunkt im Herbst: Die FSK-Fachtagung 2016

Die Internationale Fachtagung Schaumkunststoffe und Polyurethane 2016 lockte Ende November über 170 Branchenexperten und interessierte Fachbesucher an den Rhein. Als Veranstalter zeigte sich der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK) mit dem erfolgreichen Verlauf der zweitägigen Fachtagung sehr zufrieden.

mehr ...
12. Dezember 2016

Baukonjunktur zieht wieder an

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an Soka-Bau übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Oktober saisonbereinigt um 1,3 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen ist. Im Vormonat war das Arbeitsvolumen noch um 0,2 Prozent gesunken. Die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer sank dagegen leicht, und zwar um 0,3 Prozent, während die Bruttolohnsumme um 1,1 Prozent zurückging.

mehr ...
12. Dezember 2016

SHK-Installateure haben wenig Zeit für soziale Medien

Soziale Netzwerke sind mittlerweile ein fester Bestandteil der modernen privaten Kommunikation. Doch wie sieht es im Handwerk aus? Für die SHK-Installateure lässt sich diese Frag dank einer Studie beantworten: Die Nutzung von Facebook und Co. ist bei ihnen nicht stark ausgeprägt. So haben vier von fünf SHK-Spezialisten beim Thema Social-Media gewichtige Gründe, warum sich die Beschäftigung mit sozialen Netzwerken für sie nicht auszahlt.

mehr ...
12. Dezember 2016

Medaillon for Excellence für Johann Seifert

Das deutsche Maler- und Lackiererhandwerk hat durch Johann Seifert bei den europäischen Berufsmeisterschaften in Göteborg (EuroSkills 2016) eine „Medaillon for Excellence“ für weit überdurchschnittliche Leistungen erkämpft. Mit dieser Exzellenzmedaille gehört Johann Seifert zu den besten Malern in Europa. Insgesamt 22 deutsche Teilnehmer hatten sich drei Tage mit über 440 jungen Nachwuchskräften aus 28 Ländern Europas gemessen.

mehr ...
09. Dezember 2016

Styropor-Entsorgung ist ein föderaler Flickenteppich

"Niemand hält im Moment das Chaos auf", sagt der auf Umweltrecht spezialisierte Anwalt der Kanzlei KWAG - Rechtsanwälte, Andreas Erren, aus Bremen. Bei der Neuregelung der Styropor-Entsorgung würden sich, Bundesregierung und Bundesrat gegenseitig die Verantwortung für die gegenwärtig unhaltbare Situation zuschieben.

mehr ...
09. Dezember 2016

Hessischer Kratzputz ist jetzt immaterielles Kulturerbe

Am 9. Dezember haben die Deutsche UNESCO-Kommission, die Kultusministerkonferenz und die Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters verkündet, dass der Hessische Kratzputz zum immateriellen Kulturerbe gehört und damit eine kulturelle Ausdrucksform aus Deutschland ist. Auch die Zubereitung und Anwendung von traditionellem Kalkmörtel ist in die Liste aufgenommen worden. Lernen Sie den Putz für Fachwerkhäuser im Film kennen. 

mehr ...
08. Dezember 2016

Wohnungsbau: Genehmigt ist noch nicht gebaut

In Deutschland wird gebaut: Zumindest zeigen das die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes, nach denen in den ersten neun Monaten dieses Jahres der Neu- und Umbau von 276.300 Wohnungen genehmigt wurde, fast ein Viertel mehr als im Vorjahreszeitraum. Das ist der höchste Wert seit 16 Jahren. Davon entfielen 232.500 Wohnungen auf den Neubau. Einen besonders starken Zuwachs im Vergleich zu 2015 gab es bei Neubauwohnungen in Mehrfamilienhäusern: Hier stieg die Zahl der Baugenehmigungen um 27,5 % auf knapp 124.000.

mehr ...
08. Dezember 2016

Industrie und Handwerk gemeinsam für Qualität

Zum gemeinsamen Austausch und einem intensiven Vortragsprogramm trafen sich Industrievertreter, Sachverständige und Fachhandwerker beim Branchen-Forum. Eingeladen zur Veranstaltung in Mainz Ende November 2016 hat der Industrieverband Werkmörtel (IWM) zusammen mit den Bundesverbänden Ausbau und Fassade und Farbe, Gestaltung, Bautenschutz.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen