Ausbau und Fassade - Denkmal
thermoboden_animation_500 Ausbau und Fassade - Denkmal
24. Februar 2015

Dem Regen keine Chance

Wohnbaugesellschaften können ihre Bestandsimmobilien energetisch optimieren – am Ende liegt es am Nutzerverhalten, ob die Verbesserungen Bestand haben. Aus diesem Grund werden Generalsanierungen oft auf die lange Bank geschoben. Dass Sanierungen auch schrittweise Sinn machen, zeigt das Beispiel einer Wohnsiedlung in Memmingen.

mehr ...
Kein_6_neu_500 Ausbau und Fassade - Denkmal
24. Februar 2015

Erhalten statt neu bauen

Kein Fachwerkhaus ist wie das andere, jedes hat seinen individuellen Charme und seine eigene, oft jahrhundertealte Geschichte. Wer ein solch historisches Gebäude saniert, arbeitet immer an einem Unikat und entwickelt Einzel- und Sonderlösungen –so geschehen auch bei der Sanierung eines 200 Jahre alten Bauernhauses im Harz.

mehr ...
Apel (5)_500 Ausbau und Fassade - Denkmal
24. Februar 2015

Lernen fürs Leben

In einem praxisnahen Schulprojekt erneuerten Meisterschüler aus Heilbronn den Stuck einer barocken Fassade. Der Arbeitprozess wurde aus pädagogischen Gründen beispielhaft in einzelne Handlungsschritte aufgeteilt. Die Stuckateure lernten viel für ihr Berufsleben – und hatten sogar Spaß an der Arbeit.

mehr ...
Baumit_Dresden_1_500 Ausbau und Fassade - Denkmal
24. Februar 2015

Sanierung eines Juwels

Das Dresdner Schloss ist heute neben der wiederaufgebauten Frauenkirche, dem Zwinger und der Semperoper der zentrale Besuchermagnet Dresdens. Im Zuge einer großangelegten Sanierung begannen im Februar 2003 die Putzarbeiten im »Neuen Grünen Gewölbe«. Um dem historischen Gebäude gerecht zu werden, wurden nur Kalkputze eingesetzt.

mehr ...
Protektor_1_500 Ausbau und Fassade - Denkmal
24. Februar 2015

Luxuriöse Verwandlung

Von den Nazis als Ferienanlage gebaut, aber nie in Betrieb genommen: die Prora, eine monumentale Gebäudeanlage am Ostseestrand, war ein architektonischer Anachronismus. Inzwischen wurden einzelne Bauabschnitte saniert und in eine moderne Ferienanlage umgewandelt.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen