08. Oktober 2012

Junge innovative Unternehmen auf der denkmal 2012

Die denkmal 2012, Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, wurde erneut in das „Programm zur Förderung der Teilnahme junger innovativer Unternehmen an internationalen Leitmessen“ aufgenommen. Bislang haben sich neun Unternehmen angemeldet.

Den Teilnehmern geht es vor allem darum, altes Kulturgut materialschonend zu restaurieren und so für die Zukunft zu erhalten. Die Bandbreite der Dienstleistungen und Produkte ist dabei äußerst breit gefächert: Neben modernsten 3D Vermessungstechniken und umweltschonenden Baustoffen, gibt es am Gemeinschaftsstand auch zukunftsweisende Kirchenbeleuchtung und alternative Energien, wie zum Beispiel Infrarot zu sehen.

Der Gemeinschaftsstand „Junge innovative Unternehmen“ befindet sich zentral in Halle 2, Stand G28.