12. September 2016

Großbritannien: Denkmalpflege-Markt bietet Chancen für deutsche Handwerker

16-06-12_Britten Ausbau und Fassade - Großbritannien: Denkmalpflege-Markt bietet Chancen für deutsche Handwerker

Nach dem Votum der Briten für den Brexit überrascht eine Publikation, die das Arbeiten im Vereinigten Königreich im Bereich der Restaurierung und des Denkmalschutzes deutschen Handwerkern nahebringen will. Der Markt auf der Insel biete den Fachunternehmen vielfältige Geschäftsmöglichkeiten, denn in den nächsten Jahren stehen dort große Sanierungsprojekte denkmalgeschützter Gebäude an. Vor Ort fehlen dafür spezialisierte Handwerksunternehmen. Der Leitfaden ist kostenlos im Download erhältlich.

Informationen zu den Geschäftschancen sowie Hinweise zum Markteintritt bietet die Publikation "Chancen für Handwerker: Gebäudesanierung und Denkmalschutz im Vereinigten Königreich". Die Broschüre wurde der Germany Trade & Invest (GTAI) in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) erarbeitet, zeigt die Marktchancen auf und informiert über Geschäftspartnersuchen und Portale.

Die Studie steht auf der Homepage des ZDH zum kostenlosen Download bereit.

Tipp der Redaktion: Online erhältliche Merkblätter, Leitfäden und informative Broschüren stellt Ihnen ausbau + fassade hier zusammen.