Ausbau und Fassade - Lexikon - Q

Lexikon für Stuck, Putz, Trockenbau und Wärmedämmung

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Querlüftung

Eine Querlüftung ist eine Lüftung von der einen Seite eines Zimmers oder einer Wohnung zur anderen Seite. Der Durchzug, der dadurch entsteht, gilt als sehr effektiv. Um einen Luftwechsel zu erreichen, sollten bei einer Querlüftung die Fenster zwischen zwei und fünf Minuten ganz offen stehen.

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen