Ausgleichsestrich

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Ausgleichsestrich

Eine nach der Art der Aufgabenstellung bezeichnete Estrichart. Ausgleichsestriche werden als Verbundestrich zum Ausgleich von stärkeren Unebenheiten der Rohdecke oder zur Aufnahme von auf der Rohdecke verlegten Rohrleitungen verwendet. Für Trockenbauarbeiten können Trockenschüttungen ähnliche Aufgaben übernehmen.

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑