Ausbau und Fassade - Lexikon - Estrichfuge
X

Estrichfuge

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Estrichfuge

Abhängig von Beanspruchung, Estrichkonstruktion und -material sind für Estrichplatten unterschiedliche Fugenarten vorzusehen, für die der Planer einen Fugenplan zu fertigen hat.

Da sie Bauteilverformungen oder Dimensionsänderungen des Estrichs aufzunehmen haben, handelt es sich letztlich immer um Bewegungsfugen. Man unterscheidet Bauwerksfugen, Bewegungsfugen (im engeren Sinne), Randfugen und Scheinfugen.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X