Ausbau und Fassade - Lexikon - Maschinenputz

Maschinenputz

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Maschinenputz

Maschinell unter Druck auf den Putzgrund aufgespritzte Putzmörtel.
Aus Gründen der Zeit- und Kostenersparnis werden Maschinenputze für großflächige Putzarbeiten verwendet. Maschinenputze müssen maschinengängig sein und enthalten daher Anteile an Feinsanden mit glatter Oberfläche sowie die Reibung vermindernde Zusatzmittel.

Nach oben ⇑
KNAUF-2018-085_Betokontakt_Skyscraper_120x600px_80kb Ausbau und Fassade - Lexikon - Maschinenputz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen