Ausbau und Fassade - Lexikon - Nachbehandlung

Nachbehandlung

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Nachbehandlung

Abschließende Oberflächenbearbeitung nach der Erhärtung eines Mörtel- oder Fließestrichs.

Nachbehandlungen der Estrichoberfläche dienen zur Optimierung ihrer Eigenschaften durch Vorbehandlungsmaßnahmen für nachfolgende Beschichtungen oder Beläge.

Dazu zählen:
-    Oberfläche zum Entfernen von Sinterschichten oder harten Schalen nach 5 - 10 Tagen anschleifen    und säubern
-    Ausblühungen trocken durch Abkehren entfernen
-    durch zu dichte Oberfläche verursachte unzureichende Saugfähigkeit durch Aufrauhen oder    anschleifen verbessern
-    weiche Oberflächen bis auf Gesteinskörnung abschleifen.

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen