Ausbau und Fassade - Lexikon - Putz

Putz

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Putz

Belag eines Gebäudebauteils aus nach dem Auftragen erhärtetem Putzmörtel.
Putze leisten einen Beitrag zur Gestaltung des Bauteils und müssen bauphysikalische und technische Aufgaben erfüllen, z.B. Wärme-, Feuchte-, Schall-, Brandschutz oder Luftdichtheit der Gebäudehülle. Je nach vorgesehenem Verwendungszweck des Putzes werden unterschiedliche Anforderungen an seine Eigenschaften gestellt.

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen