Ausbau und Fassade - Lexikon - Putzweise
X

Putzweise

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Putzweise

Art der Auftragstechnik oder Oberflächenbehandlung eines Putzes nach DIN EN 13914/
DIN 18550.
Die Art des Putzauftrags oder der Behandlung seiner Oberfläche haben sowohl technische Auswirkungen (Zusammensetzung des Putzmörtels, Witterungsschutz, Verschmutzung) als auch Auswirkungen auf das gestalterische Erscheinungsbild.

Zu den verschiedenen genormten Putzweisen zählen der Glättputz, Filzputz, Reibeputz, Kratzputz, Kellenwurfputz, Modellierputz, Spritzputz, Waschputz.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X