Ausbau und Fassade - Lexikon - Schalldämmung

Schalldämmung

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Schalldämmung

Im Gegensatz zur Schalldämpfung innerhalb desselben Raumes betrifft die Schalldämmung Maßnahmen an Bauteilen, die zwei Räume voneinander trennen oder diese flankieren. Hierbei soll an Wänden und Decken die Schallübertragung durch die Bauteile hindurch vermindert und damit ein niedriger Schallpegel in den angrenzenden Räumen erzielt werden.

Nach oben ⇑
WT_2019_banner_120x600 Ausbau und Fassade - Lexikon - Schalldämmung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen