Ausbau und Fassade - Lexikon - Strahlenschutzputz
X

Strahlenschutzputz

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Strahlenschutzputz

Besondere Putzart für zweilagige Innenputze mit der Aufgabe der Abschirmwirkung gegen Röntgenstrahlung.
Den Unterputz des Putzsystems bildet ein Kalkzement- bzw. Zementputz mit sehr schweren Gesteinskörnungen. Er wird mit einem Oberputz versehen. Einsatzgebiete sind Röntgenräume in Krankenhäusern oder Arztpraxen.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X