14. November 2012

Bester Stuckateur 2012 kommt aus Rheinland-Pfalz

12-11-14_kleinmann Ausbau und Fassade - Bester Stuckateur 2012 kommt aus Rheinland-Pfalz
Deutscher Meister 2012 bei den Stuckateuren: Oliver Kleinmann aus Rheinland-Pfalz. (Foto: ZDB)

67 Gesellen, darunter vier junge Frauen, aus neun bauhandwerklichen Berufen haben am dreitägigen Bundesleistungswettbewerb 2012 des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes teilgenommen und im Berufs- und Technologiezentrum Bau in Kenn bei Trier in Rheinland-Pfalz um Gold, Silber und Bronze gekämpft. Gewinner bei den Stuckateuren ist Oliver Kleinmann aus Rheinland-Pfalz.

Der 61. Bundesleistungswettbewerb in den bauhandwerklichen Berufen hatte vom 10. bis 12. November 2012 bei Trier unter der Schirmherrschaft von Eveline Lemke, Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung des Landes Rheinland-Pfalz stattgefunden.

Die Ergebnisse bei den Stuckateuren: Gold ging an Oliver Kleinmann (25) aus Rheinland-Pfalz, Silber an Timo Müller (19) aus Reutlingen (Baden-Württemberg), und Bronze an Maximilian Petter (20) aus Pulheim, Nordrhein-Westfalen.

Im Ranking der Bundesländer führt Baden-Württemberg mit zwei Gold- und zwei Silbermedaillen, gefolgt von Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz mit zwei Goldmedaillen. Danach kommen Niedersachsen und Brandenburg mit jeweils einer Gold- und einer Silber- bzw. einer Bronzemedaille.

ausbau + fassade berichtet über die Deutsche Meisterschaft 2012 bei den Stuckateuren in der Dezember-Ausgabe.