04. Februar 2013

Multipor und Fermacell: Forum zum Modernisieren und

„Erfolgreich und nachhaltig modernisieren“ lautet das Motto des diesjährigen Frühlingsforums, zu dem Multipor und Fermacell erstmalig gemeinsam einladen. Dabei werden alle relevanten Themen von der Bauwerksdiagnostik über den Brand- und Schallschutz bis hin zur Zertifizierung von Bestandsgebäuden aufgegriffen.

Immer mehr entwickelt sich der Modernisierungsmarkt zum Wachstumsmotor für die gesamte Bauindustrie. Planern und Bauausführenden eröffnet sich damit ein breites Betätigungsfeld, das jedoch besonders hohe Anforderungen stellt. Denn nachhaltige und ganzheitliche Sanierungen sind das Ergebnis eines abgestimmten Konzeptes vieler verschiedener Maßnahmen. Umfassendes Fachwissen ist gefragt. Das gemeinsame Frühlingsforum von Multipor und Fermacell bietet hier eine wichtige Informationsplattform: In insgesamt fünf Vorträgen thematisieren ausgewiesen Experten dabei wichtige Fragen rund um die fachgerechte Modernisierung und demonstrieren anhand von anschaulichen Beispielen die richtige Planung und Umsetzung.

Die Veranstaltung ist bei den Architekten- und Ingenieurkammern in Deutschland zur Anerkennung eingereicht. Sie findet in insgesamt fünf Städten statt: Hamburg (6.2.2013), Leipzig (13.2.2013), Hanau (21.2.2013), Ulm (27.2.2013) und Düsseldorf (20.3.2013). Programm und weitere Infos hier ...