08. Februar 2013

Frühlingsforum von Multipor und Fermacell erfolgreich gestartet

Ein voller Erfolg war die Auftaktveranstaltung des gemeinsamen Frühlingsforums von Multipor und Fermacell in Hamburg. Rund 120 Architekten, Planer und Bauausführende kamen, um sich unter dem Motto „Erfolgreich und nachhaltig modernisieren“ über die Planung und Realisierung ganzheitlicher Sanierungen zu informieren.

Dabei wurden alle relevanten Themen von der Bauwerksdiagnostik über den Brand- und Schallschutz bis hin zur Zertifizierung von Bestandsgebäuden aufgegriffen.

„Ziel der Veranstaltung ist,“ betonte Multipor Vertriebsleiter Matthias Hofmann, „unsere Kunden fachgerecht über Modernisierungsthemen zu informieren. Denn sorgfältige Planung und Ausführung ist nicht nur im Neubau wichtig.“ Heinrich Rohlfs, Leiter Produkte und Systeme Fermacell, verwies dabei auf das große Potential des Modernisierungsmarktes: „Planern und Bauausführenden eröffnet sich damit ein breites Betätigungsfeld, das jedoch besonders hohe Anforderungen stellt. Das gemeinsame Frühlingsforum von Multipor und Fermacell bietet hier eine wichtige Informationsplattform.“

Weitere Termine sind: Leipzig (13.2.2013), Hanau (21.2.2013), Ulm (27.2.2013) und Düsseldorf (20.3.2013), jeweils von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr.