23. April 2013

Bundesverband Gips: Neuer Vorstand gewählt

13-04-23_gipsverband Ausbau und Fassade - Bundesverband Gips: Neuer Vorstand gewählt
Von links oben im Uhrzeigersinn der neue Vorstand des Bundesverbandes der Gipsindustrie mit dem Vorsitzenden Thomas Bremer, VG-ORTH GmbH & Co. KG, Manfred Grundke, Knauf Gips KG, Dr. Rüdiger Vogel, Saint-Gobain Rigips GmbH, Ulrich Horn, Siniat GmbH, Heinz-Jakob Holland, Fermacell GmbH, und Holger Ortleb, Geschäftsführer des Verbandes in Berlin.

Bei ihrer jährlichen Hauptversammlung haben die Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes der Gipsindustrie e.V. und der Forschungsvereinigung der Gipsindustrie e.V. in Berlin ihren Vorstand am 10. und 11. April 2013 satzungsgemäß neu gewählt.

Thomas Bremer von der VG-ORTH GmbH & Co. KG wurde als Vorsitzender des Vorstandes für weitere 2 Geschäftsjahre im Amt bestätigt. Ebenfalls bestätigt wurden seine beiden Stellvertreter Manfred Grundke von der Knauf Gips KG und Dr. Rüdiger Vogel, Saint-Gobain Rigips GmbH. Als Beisitzer wurde erneut Ulrich Horn von der Siniat GmbH im Amt bestätigt. Erstmals in den Vorstand als Beisitzer berufen wurde Heinz-Jakob Holland von der Fermacell GmbH. Den Vorstand komplettiert als geborenes Mitglied Holger Ortleb, der seit April 2011 Geschäftsführer des Bundesverbandes und seiner Forschungsvereinigung ist.

Thomas Bremer (51), geschäftsführender Gesellschafter der VG-ORTH GmbH & Co. KG in Stadtoldendorf, setzt als Vorsitzender auf Kontinuität und Dynamik. „Themen und Anforderungen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Ressourceneffizienz werden immer vielschichtiger. Je mehr Zuständigkeiten hierbei berührt werden, desto mehr kommt es auf gezieltes Eingreifen an, um die bewährten Bauweisen mit Gipsprodukten aktuell zu halten. Gerade das Ressourceneffizienzprogramm der Bundesregierung gilt es, in den kommenden Jahren im Auge zu behalten“, so Thomas Bremer in Berlin. Thomas Bremer übernahm den Vorsitz 1999 und ist in dieser ehrenamtlich leitenden Funktion somit der am längsten amtierende Vorsitzende des Bundesverbandes der Gipsindustrie seit dessen Neugründung im Jahre 1950.