05. August 2013

Demografieprojekt Baden-Württemberg: Handwerker mitmachen!

Dea-Logo-2013 Ausbau und Fassade - Demografieprojekt Baden-Württemberg: Handwerker mitmachen!

Am 31. August 2013 endet die Bewerbungsfrist für den Demografie Exzellenz Award 2013 für Unternehmer in Baden-Württemberg. Bisher gibt es aus dem Bereich des Handwerks keine einzige Bewerbung. Dies stellt der Baden-Württembergische Handwerkstag fest und meint "Es wäre schade, wenn in der Kategorie für Betriebe mit weniger als 50 Beschäftigten kein Preis vergeben werden könnte."

Teilnehmen können Unternehmen und Organisationen, die in Baden-Württemberg ansässig sind und demografieorientierte Aktivitäten nachweisen können. Ausgezeichnet werden können Handwerksbetriebe, die sich in einem der folgenden Handlungsfeldern hervorgehoben haben:

Im Personalmanagement

  • Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen
  • Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz
  • Anreizsysteme
  • Lebenslanges Lernen
  • Arbeitszeit- und Karrieremodelle
  • Umgang mit Kernkompetenzen
  • Bewältigung kultureller Vielfalt

In der Produktpolitik

  • Demografiefestigkeit von Produkten (Bedürfnisse, Gestaltung, Handhabung)
  • Bewegungskonzepte und Gesundheit
  • Mobilität und Kommunikation

Im Dienstleistungsbereich

  • Dienstleistungen und Mobile Dienste
  • Reisen und Online Shops
  • Demografieorientierte Ladenkonzepte

Der Demografie Exzellenz Award wird jedes Jahr in drei Kategorien an baden-württembergische Unternehmen verliehen und wird vom BDU-Forum Baden-Württemberg im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater sowie dem Demografie Netzwerk ddn getragen. Der Baden-Württembergische Handwerkstag gehört gemeinsam mit dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft zu den Förderern des Preises. Alle Informationen zum Demografie Exzellenz Award im Internet hier. Die Teilnahmebedingungen sind von jeden Handwerksunternehmen zu meistern.