16. September 2013

Aktionstag fürs Modernisieren

13-09_11_Energiesparnetzwerk Ausbau und Fassade - Aktionstag fürs Modernisieren
Die Aktionstage konnten als optimale Plattform für Beratungsgespräche und den Austausch der Experten untereinander genutzt werden.

Im ersten Aktionstag unter dem Motto „Einfach. Clever. Modernisieren.“ präsentieren sich am 6. September in Zweibrücken regionale Experten mit ihrem Sanierungs-Netzwerk vor Ort. Ziel war es, ortsansässigen Hausbesitzern die Vorteile einer energetischen Modernisierung nahe zu bringen.

Die teilnehmenden Unternehmen ergriffen die Möglichkeit, sich gemeinsam als das Kompetenz-Netzwerk der Region zu allen Themen der energetischen Modernisierung zu präsentieren.

Die Organisatoren waren mit dem Verlauf des Tages mehr als zufrieden. „Es freut uns sehr, dass wir den Mitbürgern deutlich machen konnten, was für energetische Potentiale in herkömmlichen Altbauten schlummern und wo man am effektivsten anpacken kann“, so Dieter Weber vom ansässigen Fachhandel Sauerer GmbH. Armin Schmitt, Leiter der Netzwerkzentrale des Energiesparnetzwerks ergänzt das positive Fazit: „Uns war sehr wichtig, den Besuchern direkt vor Ort zu zeigen, wie wichtig die fachgerechte und saubere Umsetzung der einzelnen Sanierungs-Maßnahmen ist und welche Vorteile es für jeden Bauherren bringt, wenn sich die Profis untereinander perfekt abstimmen. Und das funktioniert in gut organisierten Netzwerken immer am besten.“

Am 27. September werden die Aktionstage im Stadtzentrum von Siegen fortgesetzt. Die Veranstaltungsreihe wird dann in Buchholz in der Nordheide am 18. und 19. Oktober fortgesetzt.

Mehr unter www.einfach-clever-modernisieren.de.