20. September 2013

Effizienz-Preis NRW an Claytec

13--9-20_Claytec Ausbau und Fassade - Effizienz-Preis NRW an Claytec
Preisverleihung: NRW-Umweltminister Johannes Remmel, Peter Breidenbach und Manfred Lemke von Claytec, Dr. Peter Jahns, Leiter der Effizienz-Agentur NRW.

Mit neuartigen Brandschutzplatten aus Lehm gewinnt Claytec den Effizienz-Preises NRW 2013. Das Unternehmen aus Viersen überzeugte die Fachjury mit seinen neu entwickelten Brandschutzplatten für Häuser in Holz-Strohballen-Bauweise. Die Platten lassen sich mit minimalem Energieaufwand aus Lehm und Bims herstellen, sind zu 100 Prozent recycelbar und bestehen aus regional verfügbaren Rohstoffen.

Der „Effizienz-Preis NRW – Das ressourceneffiziente Produkt 2013“ wird von der Effizienz-Agentur NRW verliehen, die im Auftrag des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums arbeitet. Der Preis würdigt innovative Produkte von mittelständischen Unternehmen aus NRW, die wesentliche Effizienzfaktoren miteinander verbinden – beispielsweise eine ressourcenschonende Produktentwicklung, umweltgerechte Herstellung und reduzierte Umwelteinflüsse während des Produktlebens sowie eine umfassende Recyclingfähigkeit.