20. September 2013

Gipsverband: Referat Technik neu besetzt

13-09-18_Auerswald Ausbau und Fassade - Gipsverband: Referat Technik neu besetztSeit dem 15. Juli 2013 ist Swen Auerswald neuer Leiter des Referats Technik und Normung beim Bundesverband der Gipsindustrie e.V.

Im Referat Technik steht Swen Auerswald als Ansprechpartner für alle technischen Themen rund um das zeitgemäße Bauen mit Gips zur Verfügung. Er arbeitet in nationalen sowie europäischen Gremien an der Normung von Gipsprodukten mit und betreut die technischen Projekte der verschiedenen Industriegruppen im Bundesverband der Gipsindustrie. Darüber hinaus bereitet das Referat Technik für die Forschungsvereinigung der Gipsindustrie Forschungsanträge vor, beantragt Fördermittel und pflegt Kontakte zu den Forschungsstellen, z.B. im Rahmen der Mitgliedschaft des Wissenschaftlichen Beirates in der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF).

Auerswald hat ein Architekturstudium an der Fachhochschule in Potsdam mit einem Masterabschluss absolviert und besitzt darüber hinaus einen Abschluss als Maler- und Lackiermeister. Zuletzt war Swen Auerswald als Architekt an verschiedenen Projekten u.a. im Trocken- und Messebau beteiligt. Die Gipsindustrie hat damit einen Fachmann gewonnen, der durch Ausbildung und Werdegang in der Bauplanung ebenso zu Hause ist wie in der praktischen Ausführung. Zugleich gelang eine unmittelbare Nachfolge auf der vorher von Franzisca Knoop besetzten Position.