01. April 2014

Merkblatt zum Abdichten an der Fassade neu erschienen

14_03_31_IVD Ausbau und Fassade - Merkblatt zum Abdichten an der Fassade neu erschienen
Detailzeichnung aus dem IVD-Merkblatt Nr. 27 „Bewegungsfuge zwischen Holzbauteil und geputztem Baukörper.

 

 

Das IVD-Merkblatt Nr. 27 „Abdichten von Anschluss- und Bewegungsfugen an der Fassade mit spritzbaren Dichtstoffen“ behandelt ausschließlich den Einsatz von spritzbaren Dichtstoffen im Außenbereich. Die Abdichtung gilt für alle an der Fassade vorkommenden relevanten Baustoffe einschließlich Wärmedämmverbundsysteme, Putze, den Anschluss an Porenbetonbauteile sowie der verschiedenen Materialkombinationen. Das Merkblatt ist als kostenfreier Download im Internet erhältlich.

Das IVD-Merkblatt Nr. 27 gilt zusammen mit DIN 18540 – Abdichten von Außenwandfugen im Hochbau mit Fugendichtstoffen.

Sie finden direkt im „IVD-Produkt-Finder“ per Link die nach IVD-Merkblatt Nr. 27 geeigneten Dichtstoffe mit Produktbeschreibung, die dazugehörigen Technischen Datenblätter, sowie gegebenenfalls Ausschreibungstexte – wie alle IVD-Merkblätter - auf www.abdichten.de online hinterlegt und stehen als kostenfreier PDF-Download zur Verfügung. Dazu als besondere IVD-Leistung: Mustervorlagen für einen Wartungsvertrag oder das empfohlene Baustellenprotokoll. Die Merkblätter gibt es auch per App und kann so auch direkt auf der Baustelle eingesehen werden.