15. April 2014

Wegweiser nachhaltiges Sanieren und Bauen

14-04-15_Bauzentrum Ausbau und Fassade - Wegweiser nachhaltiges Sanieren und Bauen

Mit der neuen Broschüre „Wegweiser nachhaltiges Sanieren und Bauen“ bietet das Bauzentrum München eine Artikel-Sammlung von über 30 Fachautorinnen und -Autoren mit Kriterien zum nachhaltigen Sanieren und Bauen, die frühzeitig intensiv geprüft werden sollten. Im Kapitel über WDVS wird dabei eine Erstinspektion nach spätestens zwei Jahre und die Festlegung von Wartungsintervallen empfohlen.

Die einzelnen Beiträge helfen jeder Bauherrin und jedem Bauherren, über Jahrzehnte hinweg einen höheren Gewinn mit der Immobilie zu erzielen: hinsichtlich des Wohnkomforts, des geringeren Wartungsaufwands, der geringeren Energiekosten und des höheren Wiederverkaufswertes. Dies bedeutet am Ende auch, dass durch die geringeren Kosten für die Bewirtschaftung des Gebäudes geringere Nebenkosten auf die Mieterinnen und Mieter umgelegt werden müssen. Nachhaltiges Bauen führt zu wirtschaftlichen Ergebnissen.

Viele der in dieser Broschüre aufgeführten Kriterien zum nachhaltigen Sanieren und Bauen verlangen von den Bauherrinnen und Bauherren Entscheidungen zu einem frühen Zeitpunkt. Generell empfiehlt es sich deshalb, in einer Vorplanungs- oder Orientierungsphase mit unabhängigen

Fachleuten (z.B. Energieberaterinnen und Energieberatern oder Architektinnen und Architekten) die Grundzüge und Ziele zum Sanierungs- und Bauvorhaben zu entwickeln. So können sich die Bauherrinnen und Bauherren mit entsprechender Unterstützung der Fachleute in die Lage versetzen lassen, ihre eigenen Prioritäten zu setzen. Hierfür lohnt es sich, ausreichend Zeit und auch Geld für planerische Hilfestellungen einzuplanen, sowie mehrere unabhängige Meinungen einzuholen. Ebenso empfiehlt sich eine qualitätssichernde Baubegleitung, unabhängig von den ausführenden Firmen. Die Beseitigung von zu spät entdeckten Fehlern kostet viel Geld.

Die Broschüre ist ab Anfang April auch in gedruckter Form verfügbar und kann beim Bauzentrum München kostenfrei bestellt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Wegweiser nachhaltiges Sanieren und Bauen gibt es auch als kostenlosen Download hier …