13. Mai 2014

Maler- und Lackierer: Kim Mona Bill fährt zu den EuroSkills

14-05-13_Nationalteam_Maler Ausbau und Fassade - Maler- und Lackierer: Kim Mona Bill fährt zu den EuroSkills
Kim Mona Bill tritt für Deutschlands Maler bei den EuroSkills an. Die 23-jährige Rheinland-Pfälzerin entschied den Wettkampf des Maler-Nationalteams in Hamburg für sich.

Am Ende war es ein deutlicher Sieg. Kim Mona Bill belegte beim Vorausscheid des Maler-Nationalteams souverän den ersten Platz und qualifizierte sich damit für den Start bei den Europameisterschaften der Handwerksberufe im französischen Lille.

Zwei Tage lang standen im Hamburger Schulungszentrum der MEGA eG  drei berufstypische Aufgaben auf dem Programm, die auch bei den EuroSkills warten: Tapezieren, Lackieren sowie eine Logo- und Designarbeit samt Farbtonmischung. Kim (23), die im Familienbetrieb Rudolf Bill in Üdersdorf/Eifel gelernt und im letzten Jahr ihre Meisterschule erfolgreich abgeschlossen hat, siegte vor Martin Schmitt aus Franken.

Weitere Informationen und Impressionen: www.nationalteam-maler.de und www.sto-stiftung.de