26. Mai 2014

Kompetenznetzwerk „Bau und Energie“ gegründet

14-05-21_komzettreffen Ausbau und Fassade - Kompetenznetzwerk „Bau und Energie“ gegründet
Bu Die Gründungsmitglieder des neuen Kompetenznetzwerk Bau und Energie e.V. (Foto: Andreas Lehr, HWK Osnabrück)

Beim zehnten Netzwerktreffen im Mai in der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim hat sich das bundesweite Kompetenznetzwerk Bau und Energie als Verein gegründet. Die seit 2008 bestehende Zusammenarbeit führender deutscher Berufsbildungszentren in den Bereichen Bau, Energie und Versorgungstechnik gewinnt dadurch weiter an Verbindlichkeit. Zum Vorsitzenden wählten die Gründungsmitglieder Roland Falk vom Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade aus Rutesheim. Als Geschäftsführer wurde Bernd Mahrin aus Berlin berufen.

Die Kompetenzzentren sind Exzellenzbereiche überbetrieblicher Berufsbildungsstätten und haben jeweils besondere fachliche Schwerpunkte. Sie stellen neben ihrer jeweils eigenständigen Arbeit ihre besondere Expertise und ihr Leistungsspektrum gemeinsam nach außen dar, tauschen Konzepte und Lehrgangsmaterialien und bei Bedarf auch technische Ausstattung und Ausbildungspersonal aus.

Aktuell werden Projekte und Aktionen entwickelt, um in Unternehmen der Bauwirtschaft attraktive berufliche Perspektiven für Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher zu schaffen und diese für Tätigkeiten dort zu gewinnen. Älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch entsprechende Aufgaben- und Arbeitsplatzgestaltung eine längere Tätigkeit in Bauberufen zu ermöglichen sowie die berufliche Bildung und Integration von Zuwanderern zu verbessern sind weitere Themen, denen sich der Kompetenznetzwerk Bau und Energie e.V. annehmen will.
www.komzet-netzwerk-bau.de.