24. Juni 2014

Grundbegriffe des Arbeitsrechts für Baubetriebe aktualisiert

14-06-24_grundbegriffe_arbeitsrecht_2014 Ausbau und Fassade - Grundbegriffe des Arbeitsrechts für Baubetriebe aktualisiert

Das arbeitsrechtliche Fachbuch „Grundbegriffe des Arbeitsrechts für Baubetriebe“ wurde überarbeitet und erweitert. Nach dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ hat Markus Eberlein, Rechtsberater beim Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade (SAF) es speziell für die Führungsebene im Baubetrieb, den Handwerksmeister, die Büroleiterin oder die Meisterfrau im Handwerk geschrieben. Sämtliche rechtlichen Fachbegriffe sind kurz, präzise und in einer Art und Weise beschrieben, damit sie auch ein Nichtjurist leicht verstehen kann.

Der Leser kann sich mit diesem Buch gezielt über Fachbegriffe aus dem Arbeitsrecht informieren. Es wurden Grundbegriffe ausgewählt, die nach langjähriger Erfahrung in der Beratung von Handwerksbetrieben von großer praktischer Bedeutung sind. Durch die umfangreichen Verweise auf andere, im Zusammenhang stehende Fachbegriffe kann man sich schnell einen guten Überblick über ein ganzes Themengebiet verschaffen. Zusätzlich stellt Eberlein eine Vielzahl von tabellarischen Darstellungen und Mustervorlagen zur Verfügung. Ergänzt und kommentiert hat der Autor das Werk mit den Ergebnissen der Tarifverhandlungen 2014. Dadurch wird das Fachbuch zum unentbehrlichen Ratgeber im Personalbüro jedes Betriebes der Bauwirtschaft.

„Grundbegriffe des Arbeitsrechts für Baubetriebe“ gibt unter anderem Antworten zu:

  • Arbeitsvertrag, Kündigung, Abmahnungen, Zeugnis, wichtige Fristen
  • Arbeitszeit, Ausschlussfristen, Lohneingruppierung, bezahlte Freistellung
  • Ausbildung, Praktika, Ferienjobs
  • Arbeitnehmerüberlassung, Subunternehmereinsatz, Kollegenhilfe u.v.m.

Was ist neu in der 2. überarbeiteten und erweiterten Auflage?

  • noch übersichtlichere Darstellung, die Lesbarkeit wurde weiter verbessert
  • über 30 neue Begriffe, z. B. Handynutzung während der Arbeitszeit, Arztbesuch, Sucht, Drogenmissbrauch, Rauchen, Arbeitsschutz, Gefährdungsbeurteilung, Mindestlohngesetz, Videoüberwachung, Schlägerei …
  • Weitere tabellarische Übersichten; bspw. Rente ab 63, Mindestlöhne im Bau-Haupt- und Nebengewerbe, Regelaltersgrenze
  • Aktuelles Ergebnis der Tarifverhandlungen 2014 u.v.m.

Erscheinungstermin voraussichtlich Mitte August 2014, Umfang: ca. 300 Seiten
Preis: 44,00 EUR  (30,00 EUR für Mitglieder des SAF).

Subskriptionsangebot bei Vorbestellung bis 20. Juli 2014 39,90 EUR (26,90 EUR für Mitglieder des SAF).

Bestellung: www.shop.stuck-verband.de