20. August 2014

Baumit: Wechsel in der Geschäftsführung

14.08-20_Baumit_Soukup_klein Ausbau und Fassade - Baumit: Wechsel in der Geschäftsführung
Ludwig A. Soukup hat seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Baumit GmbH beendet. (Foto: Baumit)

Zum 20. August 2014 hat Ludwig A. Soukup seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Baumit GmbH auf eigenen Wunsch beendet. In seiner über zehnjährigen Amtszeit hat er erfolgreich den Markenübergang von der Bayosan GmbH & Co. KG zur Baumit GmbH gestaltet.

Dabei hat sich der Umsatz mehr als verdoppelt und die Ertragskraft wurde wesentlich gesteigert. Es wurden weitere Werksstandorte übernommen und mit der erfolgreichen Erschließung der Zielgruppe Maler hat sich das Unternehmen nachhaltig breiter aufgestellt.

Heute zählt das zur österreichischen Schmid Industrie Holding gehörende Unternehmen zu den Großen der Branche und wird als ein bedeutender Marktteilnehmer in der Werktrockenmörtelbranche gesehen. Heiko Werf, bisher Geschäftsbereichsleiter Vertrieb und Albert Füß, bisher Bereichsleitung Finanz- und Personalwesen, übernehmen mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung.

Ludwig A. Soukup hat sein Ausscheiden in enger Abstimmung mit der Eigentümerfamilie Schmid vorbereitet. Er wird sich nach zehn Jahren Baumit und über 30 Jahren Tätigkeiten in Geschäftsführerpositionen eine kurze Auszeit nehmen und sich dann einer neuen Herausforderung stellen.