23. September 2014

Baumit: Golfen für guten Zweck

Scheckbergabe814-09-22_ Ausbau und Fassade - Baumit: Golfen für guten Zweck
Übergabe des Spendenchecks (v.l.): Heiko Werf, Baumit Geschäftsführer, Gebhard Kaiser Landrat a. D., Helmut Batscheider, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb.

Ein Golfturnier mit ganz viel Herz fand am 19. September 2014 im Golf-Resort Sonnenalp auf dem Golfplatz Oberallgäu statt. An diesem Tag hat Baumit sein erstes Charity-Golf-Turnier ausgetragen. Für einen guten Zweck haben Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet sowie Freunde und Sponsoren den Golfschläger in die Hand genommen.

„Mit den Einnahmen des Turniers möchten wir eine der bekanntesten Hilfsorganisation unserer Region, den Allgäuer Hilfsfonds e.V, unterstützen“, so Geschäftsführer Heiko Werf. Das Unternehmen konnte zahlreiche namhafte Lieferanten als Sponsoren für dieses Event gewinnen. Dank der Unterstützung, sowie einer zusätzlichen Spende von Baumit, konnten dem Allgäuer Hilfsfonds e.V im Rahmen des Charity-Golf-Turniers "Baumit open" eine Spendensumme in Höhe von 10.000 Euro überreicht werden.

„Auch an der Finanzierung des eigentlichen Events ist unser Unternehmen zu 100% beteiligt. An dieser Stelle ist zu erwähnen, dass sämtliche Spendeneinnahmen nicht zur Reinvestition des Turniers verwendet, sondern vollständig an den Allgäuer Hilfsfonds e.V. weitergeleitet wer-den“, so Heiko Werf.

Die Übergabe des Schecks an den Vorsitzenden des Allgäuer Hilfsfonds e. V., Herrn Gebhard Kaiser, fand am Tag der Veranstaltung bei der Siegerehrung statt.

Im Rahmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung unterstützt Baumit bundesweit zahlreiche soziale Einrichtungen sowie Sport- und Kultur-sponsorings.