14. Oktober 2014

Ausbildung im Trockenbau – ein Unternehmerleitfaden

14-10-14_Big_ausbildung_neu Ausbau und Fassade - Ausbildung im Trockenbau – ein Unternehmerleitfaden
Der Unternehmerleitfaden "Ausbildung im Trockenbau" (Foto: BIG)

Der Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau (BIG) engagiert sich für die Ausbildung im Trockenbau und Ausbau. Hierzu hat er einen umfassenden Unternehmerleitfaden rund um das Thema Aus- und Weiterbildung im Trockenbau und Ausbau herausgegeben.

Angefangen mit einem Appell junge Menschen auszubilden, beschäftigt sich der Leitfaden u.a. mit der Wahl des Berufsbildes und Ausbildungsweges, der Eignung des Unternehmens als Ausbildungsbetrieb und dem Ablauf der Ausbildung. Wertvolle Tipps findet der Unternehmer aber auch zu den Fragen „Wie finde ich Auszubildende?“, „Nach welchen Kriterien wähle ich die Auszubildenden aus?“ und „Was kostet die Ausbildung?“.

In einem umfangreichen Anhang sind die jeweiligen Ansprechpartner der Handwerkskammern bzw. der Industrie- und Handelskammern aufgeführt sowie die zuständigen Berufsschulen und Ausbildungszentren. Durch die Aufteilung nach Bundesländern ist es für die Unternehmer einfach, schnell und unkompliziert die richtigen Ausbildungsberater bzw. Ansprechpartner in der Region zu finden.

Daneben sollen Muster- und Checklisten dem Unternehmer das Leben erleichtern.
„Dieser Leitfaden bietet den Trocken- und Ausbauunternehmern die Möglichkeit herauszufinden, ob sich ihr Unternehmen als Ausbildungsbetrieb eignet und gibt viele nützliche Informationen rund um das Thema Aus- und Weiterbildung im Trockenbau und Ausbau“, so Franziska Plesser, Geschäftsführerin des BIG Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau. „Wir sind aber auch stolz, dass der Leitfaden auch in seiner äußeren Aufmachung und durch die vielen Fotos von innovativen und wunderschönen Trockenbaulösungen, eine hervorragende Werbebroschü-re pro Trockenbauweise geworden ist“, so Plesser weiter.

Ein Exemplar des Unternehmerleitfadens ist für BIG Mitglieder kostenlos in der BIG-Geschäftsstelle erhältlich. Nicht Mitglieder können den Leitfaden gegen eine Schutzgebühr von 18,00 Euro anfordern.