03. November 2014

Stuckateur-Innungen: Düsseldorf und Neuss fusionieren

14-11-03__Duesseldorf_Neuss Ausbau und Fassade - Stuckateur-Innungen: Düsseldorf und Neuss fusionieren
Obermeister Rolfgeorg Jülich überreichte dem langjährige Obermeister der Stuckateur-Innung Neuss, Dieter Hillert, die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Düsseldorf.

Am 24. Oktober 2014 trafen sich die Stuckateur-Innungen Düsseldorf und Neuss in der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf, um zunächst in getrennten Innungsversammlungen über eine Fusion zu beraten und abzustimmen. Nachdem in beiden Innungen jeweils Einstimmigkeit herrschte, ab 1. Janaur 2015 zur „Stuckateur-Innung Düsseldorf Neuss für Ausbau und Fassade“ zu fusionieren, konnte im direkten Anschluss bereits die konstituierende Innungsversammlung der fusionierten Innung mit den notwendigen Regularien stattfinden.

Zum Obermeister wurde der bisherige Düsseldorfer Innungschef, Rolfgeorg Jülich, gewählt, zu seinem Stellvertreter Rolf Jacobs. Zu weiteren Mitgliedern im Vorstand wurden Gerd Reingen, Andreas Hallmann und Michael Vogels gewählt.

Der langjährige Obermeister der Stuckateur-Innung Neuss, Dieter Hillert, wurde in Anerkennung seiner großen Verdienste um das Stuckateur-Handwerk und insbesondere die Nachwuchsarbeit zum Ehrenobermeister ernannt.