03. November 2014

MeisterWerke und Knauf Gips KG kooperieren

14-11-03_Knauf_Meisterwerke Ausbau und Fassade - MeisterWerke und Knauf Gips KG kooperieren
Freuen sich über den unterzeichneten Kooperationsvertrag: Peter Fischer, Spartenleitung Boden bei der Knauf Gips KG (li.), und Ludger Schindler, Geschäftsführer der MeisterWerke. (Foto: MeisterWerke)

Die MeisterWerke Schulte GmbH, Hersteller innovativer Qualitätsprodukte für Boden, Wand und Decke, und die Knauf Gips KG, Produzent hochwertiger Baustoffe, sind eine strategische Marketingkooperation eingegangen, um in Zukunft auf dem Gebiet der Bodensysteme verstärkt zusammenzuarbeiten.

Kernelement der Kooperation zwischen beiden Unternehmen und quasi „Pilotprojekt“ ist ein neues Bodensystem für die Renovierung unter dem Markennamen „systofloor Hugo“, bei dem Knauf für die konstruktive Bodentragschicht der Rohdecke und die MeisterWerke exklusiv für die Hartbodenbeläge zuständig sind. „systofloor“ steht im Zuge des Systemverkauf-Ausbaus zukünftig als Gesamtmarke für die Produktgruppe der Knauf Bodensysteme.

„Systofloor Hugo“, der in drei verschiedenen Varianten angeboten wird, weist als geprüftes Bodensystem mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten gegenüber der Einzelproduktzusammenstellung vielfältige Vorteile auf, wie zum Beispiel hohe Energieeffizienz durch geringen Wärmedurchlasswiderstand, optimalen Schallschutz, baubiologische Unbedenklichkeit und eine hohe Montagegeschwindigkeit. Die minimale Einbauhöhe führt zu Raumgewinn; Schnittstellenprobleme im Gewerk „Fußboden“ sollen damit ausgeschlossen werden. Die geprüfte Sicherheit des Bodensystems ist insbesondere für die Zielgruppen der Fachunternehmer und Fachhändler relevant, die als Konsequenz rechtlicher Gegebenheiten zu umfassenden Gewährleistungszusagen verpflichtet sind.

„Die Anforderungen, die heute an Bodensysteme gestellt werden, steigen immer weiter an“, erklärt Peter Fischer, Leiter der Bodensparte bei Knauf. „Gleichzeitig wird es ebenfalls zunehmend wichtiger, die einzelnen Schichten eines Bodenaufbaus immer besser zu kombinieren, um im Einzelfall den Kunden die beste Problemlösung und den höchstmöglichen Komfort bieten zu können. Die hochwertigen Hartbodenbeläge der Marke Meister sind für uns eine ideale Ergänzung zu unserer Tragschicht und Unterbau, um so über den Fachhandel den Endkunden die Boden-Komplettlösung aus einer Hand anbieten zu können.“

MeisterWerke-Geschäftsführer Ludger Schindler ergänzt: „Wenn zwei starke Marken sich zusammenschließen kann der Kunde nur profitieren. Unsere optisch sehr ansprechenden und gleichzeitig besonders strapazierfähigen Bodenbeläge sind für sich gesehen schon sehr erfolgreich. Als Teil eines ausgeklügelten Bodensystems können sie ihre Vorteile noch weiter ausspielen.“